Mein erster Baum

Merken
Mein erster Baum

Die kleine Mjalta ist erst wenige Wochen alt und hat schon ihren eigenen Baum in Wels 🌳

Es ist bei viele Tradition bei der Geburt eines Kindes einen 🌱 Baum als Zeichen für Fruchtbarkeit und Wachstum zu pflanzen.

Mit der Aktion “Mein erster Baum” schenkt die Stadt Wels den frischgebackenen Eltern 👫 einen Baumgutschein. Die Jungbäume können entweder im eigenen Garten, oder auf öffentlichen Grünflächen gepflanzt werden 🌱🌿🌳

Die Eltern von Mjalta haben sich dazu entschlossen ihren Baum in der Freizeitanlage Wimpassing zu setzen und so wächst ab heute eine Schwarznuss für das kleine Mädchen 😍

Vielen 💚-lichen Dank an Mentor Rexhepi , dass sich die junge Familie für diese Möglichkeit entschieden hat 📸

Ihr wollt mehr zur Aktion “Mein erster Baum” wissen? Hier findet ihr alle Infos ▶️ wels.at/mein-erster-baum

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Am 14. Februar ist Valentinstag! Bei der Welser EIS-8er Bahn gibt es auch heuer wieder etwas ganz Besonderes für alle Verliebten.

Valentinstag in Wels! 💕

Der Erlebnishof für schwerkranke Kinder lädt zu einem Vortrag von Barbara Knabl und Karin Huber zum Thema: “HANF Volksmedizin des 21. Jahrhunderts?”

Hanf - Volksmedizin des 21.Jahrhunderts?

Wer kennt diese Hündin? Wurde in der Lichteneggerstraße in Wels gefunden. Gechippt aber leider nicht registriert!

Tierheim Arche Wels

Das Traditionsunternehmen Austaller setzt nun zum gewohnten Sortiment auch auf ein Zukunftsprodukt. Ab sofort findet man im neuen Schauraum Infrarotheizungen der Firma Heat4All.

Schauraumeröffnung

Bürgermeister Andreas Rabl im Gespräch über die neue Regierung, den Neuaufbau der FPÖ, den Kaiserjosef-Platz und die Zukunft der Messe.