Minigolf in Marchtrenk sehr beliebt

Merken
Minigolf in Marchtrenk sehr beliebt

Auch in diesem Jahr erfreut sich die Minigolfanlage im Freizeitzentrum Marchtrenk großer Beliebtheit. Vor allem in Zeiten, in welchen Outdoor-Aktivitäten besonderen Stellenwert genießen, steigt die Zahl an spielfreudigen Besuchern am Minigolfplatz, der mit seinen 18 Bahnen Freizeitspaß in ruhiger Umgebung für die ganze Familie bietet. Minigolf ist ein vergnügliches Spiel, das oftmals den sportlichen Ehrgeiz weckt und zudem die Geschicklichkeit und den Gemeinschaftssinn fördert.

Darum statteten Obmann Bernhard Stegh und sein Team von der „Jungen Generation Marchtrenk“ wieder einmal Pächterin Helga Mosleh einen Besuch ab, um bei den verbliebenen sommerlichen Temperaturen das zur jährlichen Tradition gewordene „JG Minigolfturnier“ unter dem Ehrenschutz von Bürgermeister Paul Mahr abzuhalten. Vor allem die jüngsten Gewinner wurden mit Medaillen und Urkunden für ihren Erfolg beim Turnier ausgezeichnet. Von jeder Menge Spaß am Minigolfspiel, das im Besonderen das Teambuilding stärkt, konnten erneut alle profitieren.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Andreas Rabl (Bürgermeister der Stadt Wels) im Talk.

Eine gemeldete schwere Stichverletzung löste Samstagnachmittag einen größeren Polizei-, sowie Rettungs- und Notarzteinsatz in Wels-Vogelweide aus.

Vermeintliche schwere Stichverletzung löst größeren Einsatz in Wels-Vogelweide aus

Paul und Andreas haben es geschafft, bei Zwei Minuten Zwei Millionen hat es geklappt. Sie haben förderungen im wert von 500.000 € erhaltren, für die Greetzly Grußformerl App.

Eine wilde Schlägerei mit mindestens sieben Personen soll sich am späten Mittwochabend auf einem Fußballplatz in Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land) zugetragen haben.

Schlägerei unter Spielern und Funktionären auf Fußballplatz in Stadl-Paura fordert sechs Verletzte