Missglückte Popcorn-Zubereitung in einer Wohnung in Wels-Lichtenegg endet mit Einsatz der Feuerwehr

Merken
Missglückte Popcorn-Zubereitung in einer Wohnung in Wels-Lichtenegg endet mit Einsatz der Feuerwehr

Wels. Ein Brandgeruch im Stiegenhaus eines Mehrparteienwohnhauses im Welser Stadtteil Lichtenegg war Montagabend der Grund für einen Einsatz der Feuerwehr.

Die eintreffenden Kräfte der Feuerwehr machten sich unmittelbar nach der Ankunft am Einsatzort auf die Suche nach der Ursache für den Brandgeruch. Nach längerer Suche und Befragungen der Bewohnerinnen und Bewohner konnte schließlich eine Wohnung im zweiten Stock ausgeforscht werden, aus der sich der Brandgeruch ausbreitete. Der Versuch Popcorn zu machen ist offenbar missglückt, dass das Endergebnis nur noch ein großes schwarz-braunes Popcorn war.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In Marchtrenk herrscht doppelter Grund zur Freude – im Veranstaltungszentrum Trenks wird Geburtstag und Wiedereröffnung gefeiert. Am 16. Mai 2016 wurde das Haus mit einer Gala eröffnet. Am 3. Juni startet jetzt nach dem Lockdown das neue Programm.

5 Jahre Trenks

Klaus Lindinger (Nationalratsabgeordneter) im Gespräch.

Der Serienhit “Haus des Geldes” ist die international meistgesehene nicht-englischsprachige Serie auf Netflix. Für Serienjunkies also ein Muss. Und für die Maturanten des BG/BRG Dr. Schauerstraße Anlass für ihr Ballmotto. Denn da dreht sich alles um Kriminalität und einen gemeinsamen Plan. Aber sehen Sie selbst.

Maturaball - BG/BRG Schauerstraße

Hubraum statt Wohnraum, Zylinder statt Kinder – ja für viele Menschen treffen solche Aussagen wohl zu. Und genau diese pilgerten am Wochenende nach Wels – zur Moto Austria. Die neue Messe zeigt Rasante Bikes und coole Roller. Da bekommt man doch Lust sein Auto gegen eine Wespa zu tauschen und damit in die Arbeit zu fahren. Denn anscheinend soll das den Kopf so richtig frei machen.

❄️ Der Winter kehrt mit frostigen 🥶 Temperaturen zurück. Dies kann vor allem für in Wohnungsnot geratene Menschen 👥 herausfordernd sein. Die Stadt Wels möchte diesen Menschen helfen 💛 und eröffnet mit Donnerstag, 11. Februar eine Wärmestube 🧤 am Marktgelände. Montag bis Freitag, können Bürger dieses Angebot nutzen. Sie erhalten zwischen 🕘 09:00 und 17:00 Uhr 🕔 wärmespendenden Tee ☕️ und können sich vor Ort wieder aufwärmen. 🪔 ℹ️ Das Angebot kann kostenlos, anonym und ohne vorheriger Anmeldung genutzt werden! In Zeiten wie diesen, ist es besonders wichtig, dass wir aufeinander Acht geben! #welswirgemeinsam

Wärmestube in Wels

Wir sind medizinisch gut versorgt 👩‍⚕️ Insgesamt gibt es in #Wels 5️⃣0️⃣ praktizierende Allgemeinmediziner und 2️⃣1️⃣7️⃣ Fachärzte in den unterschiedlichen Gesundheitsbereichen. Außerdem sind 5️⃣6️⃣8️⃣ Ärzte im Klinikum Wels 🏥beschäftigt und 3️⃣ in der Pflegeanstalt der Justizanstalt Wels 🏦 tätig. Während die Facharztstellen zu 100% besetzt sind, sind in diesem Jahr 2 Allgemeinmediziner im Stadtteil Vogelweide zu besetzen❗️ Alle weiteren Infos zu diesem Thema findet ihr außerdem hier ▶️ https://www.wels.gv.at/news/detail/wels-sucht-wieder-kassen-allgemeinmediziner/ #stadtwels

Medizinische Versorgung in Wels