Mittagessen in Rauch aufgegangen - Brandverdacht in einer Wohnung in Thalheim bei Wels

Merken
Mittagessen in Rauch aufgegangen - Brandverdacht in einer Wohnung in Thalheim bei Wels

Thalheim bei Wels. Zwei Feuerwehren wurden Freitagmittag zu einem vermuteten Wohnungsbrand in einem Mehrparteienwohnhaus in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) gerufen.

Der Einsatzort war den Einsatzkräften allerdings bereits von vorangegangenen Einsätzen bekannt. Auch an diesem Mittag ist einem Bewohner der Versuch, sich ein leckeres Mittagessen zuzubereiten, leider missglückt und das Kochgut in Rauch aufgegangen. Glücklicherweise mussten weder Feuerwehr, noch Rettungsdienst einschreiten. Die Einsatzkräfte rückten nach wenigen Augenblicken wieder ab.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Dieses kleine Kätzchen ist aktuell auf der Suche nach einem neuen zuhause. Früh übt sich, wer ein Klettermeister werden möchte

Tierheim Arche Wels

Einen neuen Papst gewählt – oder einfach nur gut eingeheizt hat am späten Samstagabend ein Hausbesitzer oder eine Hausbesitzerin in Wels-Vogelweide. Die Feuerwehr wurde zu einer starken Rauchentwicklung alarmiert.

Weißer Rauch: Einsatzkräfte in Wels-Vogelweide auf Gefahrenerforschung

Habt ihr gewusst, dass das Gras im Obstlehrgarten nur 2 bis 3 Mal im Jahr gemäht wird? Die vielen Blüten und Gräser bieten den Bienen und Hummeln einen wichtigen Lebensraum und Nahrungsquelle. Gleich neben dem Obstlehrgarten befindet sich der Bienenweg der Welser Imker. Auf 7 Schautafeln entlang des Rundgangs findet ihr viele wissenswerte Infos über das Leben der nützlichen Insekten. Der Bienenweg ist jederzeit frei zugänglich und ganzjährig geöffnet! Alle Infos lest ihr hier https://www.wels.gv.at/lebensbereiche/freizeit-und-sport/freizeittipps/obstgarten-und-bienenweg/

Erfahre Interessantes beim Bienenerlebnisweg 🍯🌺

Eine E-Bike-Lenkerin hat sich Sonntagnachmittag bei einem Sturz auf der Weißkirchner Straße in Marchtrenk schwer verletzt.

E-Bike-Lenkerin bei Sturz in Marchtrenk schwer verletzt

Sport ist Mord. Diesem Klischee können die 2542 Mitglieder des Welser Turnvereins nur widersprechen. Was der WTV für Sportliebhaber alles so zu bieten hat. Das sehen sie in der heutigen ausgabe der Vereinsmeier.