Mostshop - Zentrum für Most-Produktion

Merken

Kulturgut Most – ein unterschätztes Getränk. Denn richtig zubereitet kann man aus Most so einiges machen. Wie genau man ihn zubereitet, was man dafür benötigt und warum man ihn sofort wegschütten muss wenn mal etwas schief gelaufen ist erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manuela Rittenschober sagt:

    👍

  2. Radek Novak sagt:

    😋

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Unverletzt überstand am späten Donnerstagabend ein Autolenker einen Überschlag mit seinem PKW auf der Wiener Straße in Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land).

Autoüberschlag auf Wiener Straße in Edt bei Lambach endet glimpflich

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) hat sich am späten Mittwochabend eine Kollision zwischen zwei Fahrzeugen ereignet. Mindestens eine Person musste vom Rettungsdienst versorgt werden.

Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen in Marchtrenk

Der zweite ist der Olympia-Abfahrtslauf vom 5. Februar 1976. Beim Abfahrtslauf der Olympischen Winterspiele 1976 gibt es nur einen Favoriten: Franz Klammer. Der erst 22-jährige charismatische Abfahrtsläufer trägt die Hoffnung von ganz Österreich auf seinen Schultern. Während der Druck des Publikums astronomische Ausmaße erreicht, sein Skihersteller aus Promotion-Gründen in letzter Minute die Ausrüstung austauschen will, die Wetterbedingungen von Tag zu Tag schlechter werden, sich der Berg als trotzig erweist und rivalisierende Rennfahrer auf seinen Fersen sind, muss sich Franz der ultimativen Herausforderung stellen: Die Kraft zu finden, den Berg auf eigene Faust zu bezwingen. Doch dazu braucht er die Liebe seines Lebens, Eva, die ihm den Mut gibt, sich von allen Zwängen zu befreien, um das Rennen seines Lebens bestreiten zu können.

Ein glückliches Ende nahm Mittwochabend eine Suchaktion nach einer abgängigen demenzkranken Frau in Krenglbach (Bezirk Wels-Land).

Glückliches Ende einer Suchaktion nach einer abgängigen demenzkranken Frau in Krenglbach

!Wichtige Info! Am 23.April findet die Feuerlöscherüberprüfung im Buchkirchner Feuerwehrhaus (Hauptstraße 17) statt. Wir ersuchen Sie aus organisatorischen Gründen Ihre Feuerlöscher, wenn möglich, bereits am Donnerstag den 22.April im Feuerwehrhaus abzugeben. Sollten Sie Ihren Feuerlöscher Donnerstags nicht abgeben können, kann dieser auch noch Freitags von 08:00-12:00 abgegeben werden Die Abholung der überprüften Feuerlöscher erfolgt anschließend zwischen 13:30 und 15:30 Uhr. Sie haben natürlich auch die Möglichkeit neue Feuerlöscher und andere Kleinlöschgeräte zu erwerben. Die Überprüfungskosten betragen 9€ pro Löscher Wir bitten Sie die aktuell geltenden Covid-19 Vorschriften einzuhalten und eine FFP2-Maske zu tragen.

FF Buchkirchen