Motorradlenker bei Verkehrsunfall in Wels-Lichtenegg verletzt

Merken
Motorradlenker bei Verkehrsunfall in Wels-Lichtenegg verletzt

Wels. Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Motorrad hat sich Samstagnachmittag in Wels-Lichtenegg ereignet. Mindestens ein Motorradlenker wurde verletzt.

Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Wiener- beziehungsweise Salzburger Straße mit der Noitzmühlstraße und der Primelstraße im Welser Stadtteil Lichtenegg. Die Feuerwehr stand bei Aufräumarbeiten im Einsatz.

Im Nahbereich des Kreuzungsbereiches kam es zu umfangreichen Verkehrsbehinderungen und Staus.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Insgesamt 174 Packungen Schnapskarten hat der Marchtrenker Bürgermeister Paul Mahr in den letzten Tagen per Rad ausgeliefert. 61 Kilometer hat er dabei zurückgelegt.

Schnapskarten vom Bürgermeister

Eine Gewitterfront mit heftigen Sturmböen hat den Einsatzkräften der Feuerwehren in weiten Teilen Oberösterreichs eine unruhige Nacht auf Sonntag beschert.

Gewitterfront mit heftigen Sturmböen sorgt für zahlreiche Sturmeinsätze

Am 21.Dezember findet wieder das traditionelle Christbaumschwimmen der Feuerwehr Marchtrenk statt. Los geht es um 17:00.

Christbaumschwimmen

In Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land) sind Freitagfrüh zwei Schulkinder von einer Autolenkerin mit ihrem PKW erfasst und verletzt worden.

Zwei Schulkinder (12 und 13) in Stadl-Paura von Auto erfasst und verletzt

Wissen sie schon, wie sie den Heiligen Abend verbringen? Im großen Kreis oder doch eher beschaulich? Wir haben auch bekannte Welser gefragt, welche Pläne sie für die Weihnachtszeit haben.

Eine heftige Gewitterfront hat Sonntagabend in Oberösterreich zu rund 260 Einsätzen in Oberösterreich – die Einsätze waren auf fast alle Bezirke verteilt – geführt.

Gewitterfront mit starken Sturmböen sorgte für mehr als 260 Einsätze in Oberösterreich