Motorraum eines Autos in Bad Wimsbach-Neydharting in Flammen aufgegangen

Merken
Motorraum eines Autos in Bad Wimsbach-Neydharting in Flammen aufgegangen

Bad Wimsbach-Neydharting. In Bad Wimsbach-Neydharting (Bezirk Wels-Land) ist Samstagmittag ein PKW im Bereich des Motorraumes in Flammen aufgegangen.

Zwei Feuerwehren wurden Samstagmittag zu einem Brand eines PKW in Bad Wimsbach-Neydharting alarmiert. Der Motorraum eines Fahrzeuges stand in Flammen. Der Brand konnte rasch gelöscht werden.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Seit gestern wird in Offenhausen verzweifelt nach dem entlaufenen Therapiehund Tobi gesucht. Der Husky wurde zuletzt in Richtung Kematen in der Nähe von Offenhausen gesichtet. Wer den Hund sieht oder Hinweise hat – bitte an die Telefonnummer 0650/62 43 996 wenden!

Therapie-Hund wird vermisst!

Die Feuerwehr wurde Montagvormittag zu einer erheblichen Rauchentwicklung in der Ortschaft Oberlaab alarmiert. Das Verbrennen von Gartenabfälle hat zu der Rauchentwicklung geführt.

Starke Rauchentwicklung durch Verbrennen von Gartenabfällen in Wels-Puchberg

Die Fußballer von WSC Hertha Wels – die sind seit letztem Wochenende in der Winterpause. Im Frühjahr geht es wieder weiter. Was nicht heißt – dass das Mauthstadion leer bleibt. Denn dort tauscht man jetzt Fußball gegen Eisstock.

Sie waren ein verrücktes Zeitalter. Die Kleidung war bunt und schrill, die Frisuren gewagt mit Dauerwelle und Vokuhila. In Erinnerungen geblieben ist uns sicher allen der Zauberwürfel, der viele fast in den Wahnsinn getrieben hätte. Ja die 80er waren schon etwas Besonderes. Und das BRG Schauerstraße hat diesem Jahrzehnt nun einen ganzen Abend gewidmet. Mit Tanz und Gesang.

„Niemand nennt mich Mitzi!“ – die verrücktesten Politikerzitate in einem Kabarettprogramm. Das bieten Profil-Wirtschaftschef Michael Nikbakhsh und Satiriker Klaus Oppitz. und hier gibts gleich mal die Möglichkeit zum mitraten und kommentieren…

Niemand nennt mich Mitzi