Müllentsorgung

Merken
Müllentsorgung

Fährt man Sonntag-Vormittag auf den Parkplatz vor dem Friedhof in der Neustadt, nahe der Kaserne ist es nicht möglich zu parken. Personen haben es hier als notwendig empfunden ihren Müll abzuladen. Dafür gibt es Container! Parkplätze und die Natur sind keine Müllhalden! Ein absolutes No-Go!

Teilen auf:
Kommentare:
  1. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    👍

  2. Manuela Rittenschober sagt:

    🤔

  3. Manfred Mayr sagt:

    👎

  4. Christine Novak sagt:

    ☹️

  5. Walter Werner sagt:

    👎

  6. Nail Yalcin sagt:

    , 😪

  7. Sabine Gattringer sagt:

    😱

  8. Christl Karlsberger sagt:

    😔

  9. Bernhard Humer sagt:

    👎

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die letzten Rasenflächen sind gut angewachsen und somit die letzten Schutzgitter entfernt: Nun lädt der Pollheimerpark mit mehr Wegen, neuen Sitzgelegenheiten sowie mehr Grünflächen und bunten Blumenbeeten zum Verweilen ein.

Paul Mahr (Bürgermeister Marchtrenk) im Talk.

Im Garten eines Hauses kam in der Nacht auf Mittwoch ein Auto bei einem Verkehrsunfall in Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) zum Stillstand.

Auto landet bei Verkehrsunfall in Sipbachzell im Garten eines Hauses

Der Fuhrpark 🚛 unserer Abfallhelden umfasst 7️⃣Abfallfahrzeuge. Insgesamt legen sie im Jahr unglaubliche 80.000 Kilometer zurück. Das entspricht der doppelten Erdumrundung. 🌐 Dazu kommen noch weitere 7️⃣ Straßenreinigungsfahrzeuge die insgesamt 40.000 Kilometer in der Stadt Wels unterwegs sind. Habt ihr übrigens auch schon unsere neuen Straßenreinigungsmaschinen in der Innenstadt gesehen? Mit ihnen können die Geh- und Radwege 🚲 Tiefgaragen, Parkbänke 🪑 Blumentröge 🌷 Abfalleimer 🗑 etc. gereinigt werden.  

Fahrzeuge der Abfallhelden

Glimpflich endete Samstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall auf der Buchkirchener Straße in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land).

Auto landet im Feld: Schwerer Verkehrsunfall bei Buchkirchen endet glimpflich