Museum Angerlehner mal anders

Merken
Museum Angerlehner mal anders

Die große Halle mal aus einer anderen Perspektive. Habt ihr sie schon mal ganz leer gesehen?

Derzeit wird noch umgebaut für die nächsten Ausstellungen. 🔧🖼📦

Die Eröffnung findet am Sonntag, dem 9. Februar statt. Bis dahin bleiben unsere Pforten daher geschlossen.

Wir freuen uns mit euch die neuen Ausstellungen mit Jutta Pointner, Therese Eisenmann und Anna Maria Brandstätter einzuläuten und wünschen euch ein schönes Wochenende! 😁

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Radek Novak sagt:

    👍

  2. Harald Gillinger sagt:

    👏

  3. Desiree Reininger sagt:

    👍

  4. Sabine Gattringer sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Statement von Kulturreferent Johann Reindl-Schwaighofer (SPÖ) zum künftigen Welser Kulturmanager Johann Wadauer und zu der Nichtberücksichtigung von Stefan Haslinger:

SPÖ Kritik an neuem Kulturmanager

Traditionscorps-Hessenbund k. u. k. Infanterieregiment Nr. 14 Wels. Weihnachtsfeier und Verleihung der Kulturmedaille in Gold an Obmann und Kommandant Maximilian Neundlinger. 👏👏

Hessenbund Wels

Am Donnerstag 17. Oktober findet ab 18:00 Uhr eine Weinverkostung untermalt von Darbietungen österreichischer Künstler  im KulturRaum TRENK.S statt. Neben Modeschauen von Marchtrenker Betrieben & italienischen Köstlichkeiten von Bellini wird es einen Auftritt der beliebten Kabarettisten Gruppe „Halbdurch“ geben, welche auch im Kulturcafe Zwieb schon zu begeistern wussten. Außerdem verwöhnt der Songwriter & Sänger Chris Emray aus Wien die Ohren mit seinen Melodien.

Mode & Wein
EVENT-TIPP
Merken

Mode & Wein

zum Beitrag

Heute feiern die „Großen“ im Alten Schlachthof Wels. Denn hier dürfen nur Partygäste über 30 rein und die wissen noch wie man richtig feiert!

Ü30 Party

Bienenwachs, Pinsel und Bunsenbrenner – das sind die Arbeitsmittel von Bianca Kiso. Damit zaubert sie Bilder auf die Leinwand, ganz nach der Technik der Encaustic Art, einer Kunstform die es seit 3000 Jahren gibt. Zu sehen sind die Werke aktuell im Museum Angerlehner.

Er ist die deutsche Stimme des britischen Schauspielers Ben Kingsley. Er ist selbst ebenso Schauspieler, aber auch Hörbuchinterpret. Die Rede ist von dem Wiener Peter Matic. Wir haben ihn bei seiner Lesung in der Villa Muthesius getroffen. Hören Sie nun wie seine Kindheit war mit einem Vater der Offizier ist und wie es war, als er und Ben Kingsley sich persönlich getroffen haben…