Nach Unfall querstehender LKW führte zu nächtlicher Sperre der Welser Autobahn bei Marchtrenk

Merken
Nach Unfall querstehender LKW führte zu nächtlicher Sperre der Welser Autobahn bei Marchtrenk

Marchtrenk. Die Welser Autobahn musste in der Nacht auf Montag in Fahrtrichtung Knoten Haid bei Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) nach einem LKW-Unfall gesperrt werden. Ein LKW stand nach einem Unfall quer über die Fahrbahn.

Der Unfall ereignete sich in der Nacht auf Montag auf der Welser Autobahn in Fahrtrichtung Knoten Haid, zwischen der Autobahnauffahrt Marchtrenk West beziehungsweise Wels Ost sowie Marchtrenk Ost und Weißkirchen an der Traun. Ein LKW stand nach einer Kollision mit der Leitschiene quer über die Fahrbahn und blockierte die Richtungsfahrbahn Knoten Haid vollständig. Ein LKW-Bergeunternehmen wurde an die Einsatzstelle gerufen, welches den LKW zuerst gerade richtete und dann abtransportierte. Weil auch eine größere Menge Diesel austrat, wurde ein Hydrologe angefordert.

Die Welser Autobahn war bei der Unfallstelle in Fahrtrichtung Knoten Haid rund zwei Stunden für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgte über die Innkreis- und Westautobahn. Verkehrsteilnehmer, die hinter der Unfallstelle zum Stillstand kamen, mussten die Dauer der Sperre vorerst abwarten.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die BP-Tankstelle an der Osttangente ist wieder eröffnet. Innerhalb weniger Wochen wurde alles umgebaut und dem neuen Konzept angepasst und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Eine Waschanlage, ein Spar-Express, neue Zapfsäulen und eine rund um die Uhr geöffnete Tankstelle.

Erfahre wie die Zootiere den Winter verbringen! Die Biologinnen Gudrun Fuß und Margit Zauner beantworten dir deine Antworten und du wirst viele tolle Infos erhalten!

Winterpelz oder Winterschlaf

HoooRuck! In Wels begrüsst man den Mai wieder feierlich mit dem traditionellen Maibaumaufstellen. Heuer mit einem etwas kleineren Baum, noch mehr Manneskraft und kürzeren Lederhosen!

Zwei Worte reichen – um die Welser Party-Generation der 80er Jahre in Ekstase zu versetzen. Golden Gate. Einst der angesagteste Club der Stadt – wurde jetzt vier Jahre nach seiner Glanzzeit ein Revival gefeiert.

Mediterranes Flair am Kaiser-Josef Platz. Mit dem neuen Pflaster will man künftig Urlaubsfeeling vermitteln. Wer neugierig geworden ist? Interessierte können sich bereits jetzt, vier Monate vor der Fertigstellung, vor Ort vom neuen Look überzeugen.

Die Suche nach dem neuen Dominic Thiem! Während sich Österreichs Tennisstar Nummer 1 auf die US Open vorbereitete, gastierten die heimischen Nachwuchstalente vergangene Woche in Wels. Bei den Staatsmeisterschaften in gleich drei Alterskategorien. Genau dort wo bereits Thiem im Davis Cup seinen Schläger geschwungen hat.