Nächster Turniersieg für Tennistalent Nico Hipfl

Merken
Nächster Turniersieg für Tennistalent Nico Hipfl

Dank einer Wildcard konnte WTV-Talent Nico Hipfl beim Empire Cup in der Slowakei an den Start gehen – am Ende holte er sich ohne Satzverlust den Turniersieg. Im Finale deklassierte er den Tschechen Oliver Petr Burda in nur 42 Minuten mit 6:0, 6:0.

Als Lohn für diese starke Leistung schaffte Hipfl erstmals den Sprung unter die Top 120 in der aktuellen „TE. – Europe / U 16 Rangliste“.

Foto (c) Werner Hipfl

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

🏃‍♀️ Wir sind startklar – ihr auch? 🏃 Und das nicht nur wegen den Lauf-Shirts im Felbermayr-Design. Felbermayr Geschäftsführer, Andrea und Horst Felbermayr halten sie hier schon stolz in den Händen. 👏 Am 15. März 2020 finden der Felbermayr Frauenlauf, der Holter Halbmarathon und der eww Power Run statt. Wer ist noch nicht angemeldet? 👉 am 8. März ist Anmeldeschluss. 🏆

Frauenlauf
Merken

Frauenlauf

zum Beitrag

❗❗ZUM STADTDERBY am SA.10.10.2020 im SC Waldstadion 🇺🇦 🇺🇦❗❗ SC Milsy MARCHTRENK vs. SV VIKTORIA MARCHTRENK Aufgrund der aktuellen COVID-19 Richtlinien, möchten wir Euch freudig mitteilen, dass wir der SC es durch ein Prävetionskonzept möglich machen – das JETZT 4️⃣5️⃣0️⃣ Besucher einen (Sitz)Platz finden und beim großen Derby LIVE dabei sein können! 💪👍👌 ❗ACHTUNG – ES GIBT NUR EINEN ➡️ KARTENVORVERKAUF ⬅️❗ VORVERKAUF nur im SC 🇺🇦 VEREINSHEIM am: 👉 Montag, 5.10. von 18-20 Uhr 👉 Dienstag, 6.10. von 18-20 Uhr 👉 Mittwoch , 7.10. von 18-20 Uhr 👉 Donnerstag, 8.10. von 18-20 Uhr ❗Vor Ort benötigen wir Name, Adresse, Handynummer – Wichtig Maskenpflicht 😷❗ 《 Erwachsene 7,- € ☆ Ermäßigt 5,- € ☆ ER & SIE Karte 10,- €》 Wir freuen uns – MIT ABSTAND – auf das Stadt-Derby 2020 im SC 🇺🇦Waldstadion ⚽️! SCHNELL KARTEN SICHERN!! ❌❌TEILEN ERWÜNSCHT – DANKE! 👍👍👍👍❌❌ SC Marchtrenk vs. Sv Viktoria Marchtrenk ligaportal.at Oberösterreich LT1 OÖ WT1 Stadtgemeinde Marchtrenk #derbytime OÖNachrichten Tips Wels BezirksRundschau – Mein Oberösterreich Life Radio

Derby in Marchtrenk

Der Vorstand des Ski-Weltverbandes (FIS) entscheidet am Samstag in einer Videokonferenz über den Austragungsort der alpinen Ski-WM 2025. Saalbach-Hinterglemm geht als Favorit ins Rennen, misst sich bei der Vergabe mit Crans Montana (Schweiz) und Garmisch-Partenkirchen (Deutschland). Die Entscheidung wird um 17.30 erwartet. Österreich hat zuletzt 2013 in Schladming Ski-Weltmeisterschaften ausgetragen. Alle drei Bewerber haben bereits WM-Erfahrung, Saalbach war 1991 an der Reihe, Garmisch-Partenkirchen 1978 und 2011, der Walliser Ort Crans Montana 1987. Die nächsten Weltmeisterschaften gehen 2021 in Cortina d’Ampezzo und 2023 in Courchevel-Meribel in Szene. “Ich bin von Haus aus immer Optimist. Wir haben nichts unversucht gelassen und ausgeschöpft, was geht. Ich glaube, wir haben eine Chance, das zu gewinnen“, sagte Bartholomäus “Bartl” Gensbichler, Delegationsleiter der österreichischen WM-Bewerbung und Präsident des Salzburger Landesskiverbandes. Die Salzburger, die mit ihrer Kandidatur für 2023 nicht zum Zug gekommen waren, gehen mit dem Konzept “Ein Berg, alle Bewerbe” ins Rennen und wollen mit kurzen Wegen ans Ziel kommen.

Saalbach hofft bei Ski-WM-Vergabe 2025 auf Zuschlag

Englands Fußball-Teamspieler Marcus Rashford hat sich in der Coronakrise erneut für bedürftige Kinder eingesetzt und die Regierung in einem offenen Brief zum Umdenken aufgefordert. In dem auf seiner Facebook-Seite veröffentlichten Schreiben bat er die Abgeordneten darum, ein Förderprogramm für die Verteilung von Essenmarken nicht wie beschlossen mit Beginn der Sommerferien auslaufen zu lassen. “Die Regierung hat einen ‘Was-auch-immer-nötig-ist-Ansatz’ gewählt für die Wirtschaft – ich bitte Sie darum, diese Herangehensweise auf den Schutz der verletzlichen Kinder Englands auszuweiten”, schrieb Rashford. Der 22-jährige Flügelspieler von Manchester United verwies auf die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise für arme Familien und alleinerziehende Eltern. Sollte den Kindern eine Möglichkeit auf eine vernünftige Mahlzeit pro Tag genommen werden, habe dies verheerende Auswirkungen in der Zukunft. Rashford, der als Kind einer alleinerziehenden Mutter aufwuchs und selbst Armut erlebte, hat sich schon früh in der Coronakrise finanziell engagiert und dafür eingesetzt, dass Kinder trotz der geschlossenen Schulen Essen bekommen.

Englands Teamspieler Rashford schrieb Brief an Abgeordnete

Am vergangenen Sonntag genügte der SPG Walter Wels auswärts in Oberwart ein 3:3 um dennoch zwei Runden vor Schluss des Grunddurchganges den Einzug ins Final Four zu fixieren. Damit können die Welser auch befreit ins Max Center TT am kommenden Samstag den 14 März gegen Wiener Neustadt gehen.

Walter Wels steht im Final Four

Der erst 12 jährige Wiener im Dress von Walter Wels Julian Rzihauschek wurde von Präsident Hans Friedinger vor dem Ligafinale mit der Auszeichnung Spieler des Jahres 2020 geehrt. Der ganze Verein gratuliert dazu recht herzlich.

Julian Rzihauschek wird Spieler des Jahres