Nächtlicher Brandeinsatz für die Feuerwehr in Marchtrenk

Merken
Nächtlicher Brandeinsatz für die Feuerwehr in Marchtrenk

Marchtrenk. In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) stand die Feuerwehr in der Nacht auf Dienstag bei einem Brand hinter der Pfarrkirche im Einsatz.

Der Inhalt einer Konstruktion aus einem alten Fässern beziehungsweise einem Ofenrohr brannte aus bisher unbekannter Ursache. Die Feuerwehr löschte das Feuer, ein Übergreifen auf eine Holzkonstruktion an der Rückseite des Gebäudes konnte erfolgreich verhindert werden. Im Zuge der polizeilichen Aufnahme wurde zudem eine aufgebrochene Zeitungskasse im Nahbereich sichergestellt.

Die Polizei ermittelt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Tabellenerste trifft auf den Zweiten. Es geht im vorletzten Spiel der regulären Saison um die Topplatzierung für die Playoffs. Auf dem Papier wartete am Wochenende ein echtes Spitzenspiel in der Eishockey Landesliga. Und das nicht nur auf dem Papier. Wenn der EC WINWIN Wels die Salzburg Oilers zum Tanz auf der Eisfläche empfängt.

Die Einsatzkräfte standen Samstagmittag bei einem PKW-Brand auf der Welser Autobahn im Bereich des Knoten Wels im Einsatz. Ein Auto stand beim Eintreffen in Vollbrand.

Auto auf Welser Autobahn bei Wels-Oberthan in Vollbrand

In Wels-Neustadt ist es Dienstagnachmittag zu einer größeren Demonstration gegen die Impfpflicht für das Gesundheitspersonal gekommen.

Demo gegen Impfpflicht für Gesundheitspersonal vor Klinikum in Wels-Neustadt

Ein Autolenker ist Freitagabend in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) auf der Brücke über den Hundshamer Bach zuerst gegen einen Randstein geprallt und anschließend in die Leitschiene gekracht.

Auto kracht bei einer Brücke in Marchtrenk frontal gegen Leitschiene
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner