Nächtlicher Großeinsatz der Polizei nach Schüssen in Wels-Innenstadt

Merken
Nächtlicher Großeinsatz der Polizei nach Schüssen in Wels-Innenstadt

Wels. Wieder ist es in Oberösterreich zu einem Großeinsatz der Polizei nach einer Schussabgabe gekommen, diesmal in der Welser Innenstadt.

Ersten Angaben zufolge soll in den Nachtstunden eine männliche Person im Bereich der Hans-Sachs-Straße mehrmals Schüsse abgefeuert haben. Die Polizei wurde von mehreren Anrufern verständigt. Wenig später wurde ein Großteil der Innenstadt von weiteren, schwer bewaffneten Kräften durchsucht.

Erst Montagnachmittag ist es in Sattledt zu einem Großeinsatz von Polizei und der Spezialeinheit Cobra gekommen, nachdem ein Mann aus seinem Haus heraus Schüsse abgegeben hatte.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Männer bewegen sich ja gerne mal auf dünnem Eis. Aber definitiv nicht beim Eisstockschießen. Damit optimale Bedingungen beim Eisstockschießen herrschen hat man daher nun eine Eisstockhalle gebaut. Perfekt zum spielen bei jeder Wetterbedingung und mit einem Wirtshaus für Nachbesprechungen.

Baustellen-Update 👷🚧 Die #Bauarbeiten zur Erneuerung des Versorgungsnetzes am KJ-Platz schreiten voran. Hier ein kleines Update: 👇 Es wurden bereits … ▶️ zahlreiche Leitungen für Gas, Wasser und Fernwärme verlegt. ▶️ nordseitig – auf Seite der Raiffeisen-Bank – die Verlegearbeiten großteils abgeschlossen. ▶️ zahlreiche Kanalarbeiten & Verlegungen von Glasfaser-Datenleitungen durchgeführt. ▶️ gestern die Bauarbeiten zur Fernwärmeverrohrung in der Bahnhofstraße begonnen.🏗️ Materialien sind bereits vor Ort. #eww #welsstrom #stadtwels #wels #baustellenupdate #baustelle

Baustellen Update

Wird mit über 30 Jahren noch geflirtet? Die Antwort lautet JA! Hier wird keine falsche Scheu an den Tag gelegt sondern gesagt was man will. Und was man mit 30 Plus noch will, feiern. Darum war die Ü30 Party im Alten Schlachthof bestens besucht.

Tutti Frutti - Deine Ü30 Party

Über den Sommer hat das Kundenbüro der Wels Linien einen neuen Standort gefunden. Ab sofort befindet es sich am KJ im Greif Gebäude. Von Montag bis Freitag steht man dort für die Anliegen aller Kunden bereit.

Kundenbüro

Ein Kleinbrand in einem Stromverteilerschrank eines Mehrparteienwohnhauses in Wels-Lichtenegg sorgte in der Nacht auf Sonntag für einen Einsatz der Feuerwehr.

Brand im Stromverteilerkasten eines Hochhauses in Wels-Lichtenegg

Kein Weg vorbei führt beim Thema Ausbildung auch bei der eww Gruppe. Erst vor kurzem wurden 21 neue Lehrlinge willkommen geheißen. Mehr als 250 haben sich beworben. Was das Erfolgsgeheimnis ist?