Nächtlicher Unfall auf Wiener Straße emdet mit vorläufiger Führerscheinabnahme

Merken
Nächtlicher Unfall auf Wiener Straße emdet mit vorläufiger Führerscheinabnahme

Hörsching/Marchtrenk. Ein nächtlicher Verkehrsunfall auf der Wiener Straße zwischen Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) und Hörsching (Bezirk Linz-Land) endete in der Nacht auf Samstag mit einer Führerscheinabnahme.

Der Unfall ereignete sich auf der Wiener- beziehungsweise Linzer Straße auf Höhe der Kreuzung mit der Holzleitenstraße an der Gemeindegrenze zwischen Hörsching und Marchtrenk. Die Feuerwehr wurde zu Aufräumarbeiten alarmiert. Eine größere Menge an Splittern und Teilen musste von der Fahrbahn beseitigt werden. Zum Unfallhergang war vorerst noch nichts genaueres bekannt, einem Unfallbeteiligten musste nach einem Alkomattest jedoch der Führerschein vorläufig abgenommen werden.

Die Wiener Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine halbe Stunde lang nur einspurig befahrbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Haben sie schon einmal von der Venus von Wels gehört? Dem Wirken von Hans Sachs? Oder Kannonier Kaiser Maximilian. Nein, dann sollten sie einen Blick in das neueste Werk von Historiker Rudolf Dietl riskieren. Der 88-jährige Welser hat jetzt während der Corona-Krise zwei neue Bücher veröffentlicht. Über Sagen aus Wels, und sein eigenes Lebenswerk.

26 Chöre, 600 Sänger, 9 Schauplätze – das ist die Bilanz der ersten oberösterreichischen Langen Nacht der Chöre. Was sich in Salzburg, Graz und Klagenfurt bereits etabliert hat, hält nun auch in Wels Einzug. 43 Kleinkonzerte im Halbstundentakt laden ein, die oberösterreichische Chorlandschaft etwas genauer kennen zu lernen. Traditionelles und Modernes, Geistliches und Weltliches, Regionales und Internationales stehen dabei am Programm.

In Wels-Lichtenegg entsteht derzeit ein einzigartige Wohnprojekt. Hygge. Die in Holzbauweise errichtete Wohnanlage besteht aus 26 Wohnungen, welche durch die Materialwahl und einer zeitgemäßen Architektursprache überzeugen.

Gesponsert
Merken

Hygge - Gutes Leben Wels

zum Beitrag

Ein LKW hat Montagvormittag in einem Kreuzungsbereich auf der Wiener Straße in Wels-Schafwiesen einen Fußgänger erfasst. Der Fußgänger wurde schwer verletzt.

Fußgänger in Wels-Schafwiesen von LKW erfasst und schwer verletzt

39 Direktvermarkter und 16 Gastronomiebetriebe warten darauf heute von 10:00-20:00 von Dir besucht zu werden. Beim Genussfestival Voi Guad gibt es alles was das Herz begehrt.

Wels - die Genusstadt