Nationalfeiertag

Merken
Nationalfeiertag

6️⃣5️⃣ Jahre Neutralität Österreichs ❤️🤍❤️

Am 26. Oktober 1955 trat der Neutralitätsbeschluss des Bundesverfassungsgesetzes in Kraft und die letzten Besatzungsmächte hatten Österreich verlassen. Durch das Hissen der österreichischen Fahne feiern wir jedes Jahr die wiedererlangte Unabhängigkeit unseres Landes 😍

Wir wünschen euch einen schönen Nationalfeiertag 🇦🇹

#stadtwels #welswirgemeinsam #österreich #oberösterreich

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Oldtimer ist Samstagnachmittag bei einer Ausfahrt in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) in Flammen aufgegangen.

Oldtimer ausgebrannt: Lotus Coupé begann bei Fahrt durch Steinerkirchen an der Traun zu brennen

In Wels-Vogelweide ist Dienstagabend eine Person im Bereich eines Schutzweges von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Person in Wels-Vogelweide von Auto erfasst und schwer verletzt

Wissen sie schon, wie sie den Heiligen Abend verbringen? Im großen Kreis oder doch eher beschaulich? Wir haben auch bekannte Welser gefragt, welche Pläne sie für die Weihnachtszeit haben.

Der Welser Stadtteil Laahen wächst und wächst und wächst. Quasi aus dem Nichts ist in den letzten Jahren DAS Vorzeigeviertel der Stadt entstanden. Und die Nachfrage ist weiter da – wie das neueste Projekt der Heimstätte zeigt. Zugleich das letzte in der Anne Frank Straße – wo 29 Eigentumswohnungen errichtet werden.

“Heiter-Kritisch-Schnulziges im Lechtaler Dialekt” – Das Liedermacher Duo Toni und Margit Knittel begeistert seit vielen Jahren das Publikum mit einem einzigartigen Mix aus Pop Songs und alpenländischer Weltmusik. Nun waren sie zu Gast in der Pfarre Heilige Familie.

Bluatschink - Pfarre heilige Familie

Um Italien genießen zu können, müsse sie nicht ans Meer erfahren. Auch im Maxcenter Wels gibt es ab sofort italienische Küche. Und nicht nur die ist neu – bis Anfang Juni dürfen auch noch die spektakulärsten Sportfotos der Welt bewundert werden.