News vom Kumplgut

Merken
News vom Kumplgut

Hallo!

Könnt ihr euch noch daran erinnern, als wir heuer im Sommer dem Leonard seinen größten Wunsch (einmal in einem Rallye Auto mitzufahren) erfüllt haben??

Heuer Ende Sommer besuchte uns Leonard mit seiner Familie aus Deutschland. Sein sehnlichster Wunsch war es, einmal mit einem Rallye Meister ein paar wilde Kurven zu drehen.

Wir vom Kumplgut Team haben damals diesen Traum gemeinsam mit dem Rallye Meister Patrick Winter vom ÖAMTC Fahrsicherheitszentrum Marchtrenk umsetzen können. Leonard ging es gut und während der Fahrt haben die beiden eine dicke Freundschaft geschlossen.

So dick, dass jetzt Patrick Winter Leonard noch eine Weihnachtsüberraschung machte. Er fuhr hunderte Kilometer nach Deutschland um Leonard spontan zu überraschen. Gemeinsam gingen die Freunde auf den Weihnachtsmarkt. Lachten, sprachen, tranken Tee und genossen die Zeit.

Dieses Beispiel soll zeigen, wie einfach es sein kann, schwerkranken Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Mein größter Danke gilt an Patrick Winter für deinen Einsatz. DANKE auch an Andreas Rouschal, der damals bei meiner Anfrage gleich JA sagte und alles in die Wege leitete. DANKE an Stefan Neubauer für all seine Bemühungen, die tollen Berichte und für das tolle Geschenk an Leonard.

DANKE!

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    Bravo Patrick 👏👍

  2. Sophie Salhofer sagt:

    Toll 👏🏻👏🏻

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Sieben von zehn Welser Kindergartenkindern haben Probleme mit der deutschen Sprache. Elf der zwölf städtischen Betreuungseinrichtungen gelten als Hot-Spot Kindergärten, einige davon mit einem Anteil von 98 Prozent an Kindern mit Sprachförderbedarf. Seit dem Jahr 2016 werden diese in Wels bereits ab dem dritten Lebensjahr gezielt gefördert. Jetzt hat man das Modell evaluieren lassen.

Noch bis diese Woche Mittwoch, 10. Juni 2020 besteht die Möglichkeit sich gegen FSME impfen zu lassen. Die Impfungen werden unter Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen in der Stadthalle durchgeführt. 😷💉👩‍⚕️ Alle Informationen findet ihr auch auf unserer Hompage www.wels.at

Zeckenimpfen in Wels

Der Winter ist da. So viel Schnee wie in den letzten Tagen hat es dabei schon lange nicht mehr gegeben. Und das sorgt vielerorts für Freude und Staunen. Nicht nur bei den Menschen. Auch bei den Tieren – etwa im Zoo Schmiding. Wo aufgrund des Lockdowns Besucher allerdings weiterhin nicht erlaubt sind.

Im nächsten Jahr soll mit der Neugestaltung des Kaiser Josef Platzes begonnen werden. Der KJ bekommt ein neues Gesicht verpasst. Im Zuge dessen soll auch das historische Denksteinhaus abgerissen werden. Doch genau das sorgt jetzt für Zwiespalt in der Stadtpolitik. Denn die SPÖ kämpft jetzt für dessen Erhalt.

Ein Spanferkel und Blasmusik – ja, es darf wieder gefrühschoppt werden! Dazu gehört natürlich auch ein kaltes Bier und das trinkt sich im Gösserbräu Gastgarten besonders gut. Für Wösblech ist dieser Sonntag allerdings ein ganz besonderer, denn es ist das erste Frühschoppen und der erste Auftritt seit mehr als drei Monaten.