ÖBB nimmt weitere internationale Verbindungen auf

Merken
ÖBB nimmt weitere internationale Verbindungen auf
Seit 18. Mai 2020 ist der Fernverkehr innerhalb Österreichs wieder im Regelfahrplan unterwegs. Anfang Juni nehmen die ÖBB weitere internationale Verbindungen wieder auf. Mit 2. Juni 2020 wird die Railjet-Verbindung Wien – Feldkirch – Zürich, sowie voraussichtlich auch die Verbindung Graz – Wien – Brünn – Prag wieder im gewohnten Takt grenzüberschreitend angeboten, informierte die Bahn.
Am 8. Juni 2020 folgt die Verbindung Zürich – Bregenz – München, am 14. Juni 2020 wird der Zugverkehr zwischen Linz und Prag wieder aufgenommen und ab 15. Juni 2020 ist München wieder direkt von Innsbruck aus zu erreichen.
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Voraussichtlich noch in dieser Woche soll auch in Österreich der Fahrplan für eine Öffnung der Schulen nach der Corona-Pause bekanntgegeben werden. Wie dabei vorgegangen wird, ist noch nicht fix – mehr oder weniger klar ist aber, was nicht gehen wird bzw. äußerst unwahrscheinlich ist und was alles mitbedacht werden muss.

Pläne für Öffnung der Schulen

Aufgrund der Corona-Krise wird die finanzielle Situation der Städten und Gemeinden im Bezirk Wels-Land immer dramatischer. Dabei geraten auch die Gemeindeleistungen in akute Gefahr. Schließlich sind es die Gemeinden, die für die Aufrechterhaltung des täglichen Lebens sorgen und für Kinderbetreuung, Schulerhaltung, Pflege, Wasserversorgung, Rettungs- und Feuerwehrwesen und vieles mehr zuständig sind.

Rettungspaket für Städte und Gemeinden

Unmittelbar nach einem Containerbrand wurde die Feuerwehr zu einem Brand von einer Gartenbank zu einer Wohnhausanlage in Wels-Neustadt gerufen.

Brand einer Gartenbank in Wels-Neustadt führt zu Einsatz der Feuerwehr

ℹ️ Auch die Wels-Linien kehren schrittweise zum Normalbetrieb zurück. Ab Montag, 4. Mai gilt der Ferien-Fahrplan und statt den Abendbus-Linien fährt weiterhin das Welser Sammeltaxi. 🚎🚕 Ab Montag, 18. Mai, wenn der Unterricht an den Schulen wieder beginnt, fahren die Wels Linien wieder nach dem Fahrplan für normalen Schulverkehr. 🚌🚎🚍 Wenn auch die Restaurants, Bars etc. mit diesem Datum wieder öffnen dürfen, nehmen die Abendbusse Mitte Mai den Betrieb ebenfalls wieder auf. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in den Bussen ist weiterhin Pflicht 😷☝️ Alle weiteren Infos findet ihr hier ➡️ www.welslinien.at #stadtwels

Wels informiert

ℹ️ Ab Mittwoch, 7. Mai ist das Team der erweiterten Eltern-/Mutterberatung “IGLU” in der Vogelweide – bestehend aus Kinderfachärzten, Diplomsozialarbeitern, Psychologen und Ernährungsberatern – wieder für euch zu den gewohnten Öffnungszeiten im Einsatz. 🧒🧸👨‍👩‍👧 Am Donnerstag, 8. Mai folgt auch die Eltern-/Mutterberatung in der Pernau. Die allgemeinen Verhaltensregeln (Mundschutz, Abstand etc.) sind auch hier unbedingt einzuhalten. Wir bitten um euer Verständnis, dass es bei großem Besucherandrang zu Wartezeiten kommen kann. 😷☝️ Die Eltern-/Mutterberatung in der Noitzmühle muss derzeit leider noch vorübergehend geschlossen bleiben ❗️ Alle weiteren Infos findet ihr hier ➡️ https://www.wels.gv.at/lebensbereiche/leben-in-wels/familie-und-kinder/eltern-mutterberatung/

IGLU öffnet wieder

Die Austrian Airlines heben wieder ab. Am 15. Juni sollen erstmals seit drei Monaten wieder Linienflüge stattfinden. Der Plan sei vorbehaltlich neuer behördlicher Beschränkungen, erklärte die AUA am Donnerstag. Das Angebot umfasst 37 Destinationen und stellt ein Zwanzigstel der Flüge vor der Coronakrise dar. Langstreckenflüge finden sich noch nicht im Programm. Zum Einsatz kommen kleinere Flieger.

AUA nimmt Flugbetrieb am 15. Juni wieder auf