Öffnung zu Italien und Spanien muss warten

Merken
Öffnung zu Italien und Spanien muss warten

In einem ersten Schritt sollen in den kommenden Wochen die Grenzen zu den Nachbarstaaten geöffnet werden. Bis Reisen ins südliche Nachbarland Italien und andere klassische Urlaubsländer wie Spanien und Griechenland wieder möglich sind, wird es aber laut Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) “noch etwas länger dauern”, wie sie am Mittwoch im Ö1-Morgenjournal erklärte.

“Der Flugverkehr wird durchaus weiterhin beschränkt bleiben”, sagte Köstinger. Daher würden zunächst Reisen in Nachbarländer möglich, die per Pkw oder Bahn erreicht werden könnten. Grundlage der Entscheidung seien immer die Infektionszahlen, weshalb in einem ersten Schritt zunächst die Grenzen zu den östlichen Nachbarstaaten und Deutschland geöffnet werden. Ein EU-weites gemeinsames Vorgehen bezeichnete Köstinger als “absolut wünschenswert”. Das bedeute aber nicht, “dass wir alle Grenzen gleichzeitig öffnen, sondern dass wir gleiche Regeln ausarbeiten, die das stufenweise Hochfahren wieder ermöglichen sollen”.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Das medizinische Personal, das im Corona-Hotspot Spanien seit Monaten die Pandemie bekämpft, erhält den angesehenen spanischen Prinzessin-von-Asturien-Preis in der Sparte Eintracht. Die Ärzte und Pfleger, die an “vorderster Front” arbeiteten, hätten sich durch “bedingungslosen Einsatz” und “lobenswerte Professionalität und Engagement” ausgezeichnet, so die Jury am Mittwoch in Oviedo. Bei der Behandlung von Covid-19-Kranken hätten sie häufig nicht über die nötige Schutzausrüstung verfügt und die eigene Gesundheit selbstlos aufs Spiel gesetzt. Mit mehr als 27.000 Toten und rund 240.000 Infektionsfällen ist Spanien eines der von der Pandemie am schwersten betroffenen Länder. Die Zahlen werden aber seit Wochen besser. Am Dienstag war am zweiten Tag in Folge kein einziger neuer Todesfall in Zusammenhang mit Covid-19 verzeichnet worden. Die Prinzessin-von-Asturien-Auszeichnungen sind nach der Thronfolgerin benannt und werden alljährlich in acht Sparten vergeben. Die weiteren Sieger werden in den nächsten Wochen und Monaten nach und nach bekanntgegeben werden. Die Preisträger erhalten jeweils 50.000 Euro und die Nachbildung einer Statue von Joan Miró. Die Auszeichnungen werden Ende Oktober von König Felipe VI. in Oviedo überreicht.

Spaniens Ärzte und Pfleger erhalten Asturien-Preis

Eine jüngere Person ist Freitagnachmittag in Wels-Innenstadt von einem Auto erfasst und schwerer verletzt worden. Rettungsdienst, Notarzt und Polizei standen im Einsatz.

Notarzteinsatz: Person in Wels-Innenstadt von Auto erfasst und schwerer verletzt

Die Tuningszene hat in der Nacht auf Sonntag die Polizei im oberösterreichischen Zentralraum beschäfftigt. 800 PKW mit bis zu 2.000 Personen waren beteiligt. 125 Anzeigen wurden ausgestellt.

"Tuningnacht" mit 800 Autos sorgt für Großeinsatz der Polizei im oberösterreichischen Zentralraum - 125 Anzeigen wurden ausgestellt

Der Flughafen Wien wird Test-Airport für Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen der europäischen Flugsicherheitsbehörde EASA. In Schwechat bereits umgesetzte Konzepte und nun aus dem Praxisbetrieb gewonnene Erkenntnisse sollen in die Gestaltung künftiger Regelungen einfließen, erläuterte Vorstandsdirektor Julian Jäger. Ziel der EASA sei es, internationale Standards zu entwickeln. Die von der Luftfahrtbehörde kürzlich veröffentlichte “EASA-Charta” mit Empfehlungen für sicheres Reisen, sei vom Airport Wien ebenfalls unterzeichnet worden, so Jäger. Der Flughafen wolle ein Vorreiter dabei sein, Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen europaweit weiterzuentwickeln. Andere Test-Airports seien London Heathrow, Paris CDG, Frankfurt und München.

Flughafen Wien wird Test-Airport für Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen

Ein Thriller ist im Achtelfinal-Rückspiel des LASK gegen Manchester United am Mittwoch (21.00 Uhr/live Puls 4 und DAZN) nicht mehr zu erwarten. Dass der englische Rekordmeister nach dem 5:0 im Hinspiel in der Europa League noch ins Stolpern kommt, wagte vor dem Auftritt im “Theatre of Dreams” niemand zu träumen. Beim Pflichtspiel-Debüt von Dominik Thalhammer als LASK-Trainer spielt der Vierte der abgelaufenen Bundesliga-Saison um einen würdigen Abschluss einer sensationellen Europacup-Kampagne – und Rückenwind für die bald wieder startende, neue Saison. “Es kann einen Motivationsschub geben, wenn wir es schaffen, mit einer sehr guten Leistung zu spielen und das Resultat auch ein gutes Ergebnis ist”, sagte Thalhammer am Dienstag vor dem Abflug in Linz. Die Ausgangslage bezeichnete der Nachfolger des geschassten Valerien Ismael nicht nur aufgrund des Hinspiel-Ergebnisses und der Corona-Rahmenbedingungen als sehr speziell. “Normal startet man in eine Vorbereitung und hat fünf oder sechs Wochen Zeit, die Mannschaft auf das erste Pflichtspiel vorzubereiten. Und jetzt nach zwölf Tagen steht Manchester United mit Weltklassespielern da. Das ist schon eine riesige Challenge.” Zumal Goiginger und Potzmann noch nicht fit und die Neuzugänge Tscheberko, Karamoko, Madsen und Grgic für die Europa League nicht spielberechtigt sind. Fast fünf Monate nach dem 0:5 im Geisterspiel auf der Gugl wird der LASK ebenfalls vor leeren Rängen im altehrwürdigen Old Trafford möglicherweise auf eine bessere B-Elf treffen. Es ist davon auszugehen, dass Trainer Ole Gunnar Solskjaer wenige Tage nach dem Kurzurlaub zahlreiche Stars wie Martial, Pogba, Rashford und Jungstar Greenwood schonen wird. Solskjaer will allerdings auf eine ähnliche Elf setzen wie beim 5:0. “Die Mannschaft wird nicht groß verändert sein zu jener, die im März beim LASK gespielt hat. Wir wissen, dass es ein schweres Spiel war. Das 5:0 war zu hoch”, sagte der Norweger am Dienstagnachmittag. “Wir wissen, dass wir Leistung bringen müssen”, meinte Solskjaer weiter. Ob Bruno Fernandes spielt, mit dem es der LASK zum dritten Mal in dieser Saison zu tun bekäme, ist ebenso fraglich. Seit dem Debüt des portugiesischen Edelzanglers am 1. Februar nach seinem Wechsel von LASK-Gegner Sporting Lissabon ist der Tabellendritte der abgelaufenen Saison 14 Ligaspiele ungeschlagen. Egal wer spielt, Trauner erwartete einen sehr starken Gegner. “Ich denke, auch der zweite Anzug sitzt bei Manchester sehr gut. Wir werden auf jeden Fall Außenseiter sein.” Das erste Testspiel wurde gegen Senica mit 0:2 verloren. Der Abwehrchef war dennoch optimistisch. “Wir haben schon an einigen Schrauben drehen können. Natürlich wird noch nicht alles funktionieren, aber ich glaube, wir kommen schön langsam wieder in Fahrt.” Auch Thalhammer sah seine Auswahl gewappnet. “Die Mannschaft ist bereit, alles zu geben und an ihr Limit zu gehen. Man wird im Laufe des Spiels sehen, wo die Grenzen sind und ob wir die Intensität, die notwendig ist, 70, 80 oder 90 Minuten durchhalten.” Der langjährige Coach des Frauen-Nationalteams ist gegen das Topteam auf Erkenntnisgewinn aus. “Wie oft funktioniert unser Pressing? Wie viele Ballgewinne haben wir? Wie oft funktioniert unser offensiver Plan gegen diesen Gegner?” Mit einer solchen Herangehensweise würde man weniger ans Ergebnis denken. “Und wenn diese Prozesse oft funktionieren, dann ist auch ein gutes Ergebnis die logische Folge.” Kein Team in der Europacup-Geschichte hat bisher einen Fünf-Tore-Vorsprung nach dem Hinspiel noch verspielt. Die üblichen Anstandsbekundungen gab es trotzdem. “Wir haben eine 5:0-Führung, aber der LASK ist ein gutes Team, wir müssen achtsam sein”, mahnte der Brasilianer Fred auf der Club-Webseite. Sein Team solle ohne viel Risiko auf einen Treffer und den Sieg spielen. “Auf diese Weise besteht kein Risiko.” In seinem Selbstverständnis denkt der englische Rekordmeister schon an das Finalturnier in Nordrhein-Westfalen. Auf den Aufsteiger wartet im Viertelfinale nächsten Montag in Köln der türkische Meister Istanbul Basaksehir oder der FC Kopenhagen (Hinspiel 1:0). Die Europa League ist für United 2019/20 die letzte Titel-Chance. “Ich will diese Trophäe gewinnen. Wir sind nahe dran und wir werden unser Bestes geben, um als (Europa League) Sieger dazustehen”, sagte Fred. “Wir sind vier Spiele davon entfernt”, spielte Solskjaer auf das nunmehrige Format der Europa League an. Das Viertel- und Halbfinale wird in jeweils einer Partie entschieden. “Wir gehen in dieses Turnier, um es zu gewinnen. Ich hoffe, die Spieler wollen das genauso wie ich”, betonte der ehemalige Stürmer der Red Devils bereits vorausblickend. Ein Auftritt im Stadion von Manchester United ist für heimische Spieler meist ein Karriere-Highlight. Dass im Old Trafford diesmal nicht Zehntausende Fans für Stimmung sorgen, wollen die Linzer wegstecken. “Die Fans sind das i-Tüpfelchen, aber es ist trotzdem eine großartige Gelegenheit, gegen so eine Mannschaft zu spielen”, erklärte Trainer Dominik Thalhammer bei der Pressekonferenz am Dienstagabend. “Gegen dieses Topteam zu spielen, ist ein Highlight für jeden Spieler und jeden aus dem Betreuerteam”, sagte der neue LASK-Coach. Sein Team will sich jedenfalls besser verkaufen als im Hinspiel, als es auf der Gugl ein 0:5 gesetzt hatte. “Das 5:0 war vielleicht eine Spur zu hoch, es ändert aber nichts an der Ausgangslage. Wir wissen auch, dass die Chance gegen null ist, das Ergebnis zu drehen. Wir wollen zeigen, wie der LASK Fußball spielen kann”, betonte Kapitän Gernot Trauner.

LASK in Manchester zum Abschied um Motivationsschub

Eine rund vier Kilometer lange Ölspur von Wels-Innenstadt nach Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) beschäftigte Samstagmittag die Einsatzkräfte dreier Feuerwehren.

Feuerwehreinsatz: Vier Kilometer lange Ölspur von Wels nach Thalheim bei Wels