Ohne Michael Wendler wird auf Mykonos und nicht im Kuhstall gedreht

Merken
Ohne Michael Wendler wird auf Mykonos und nicht im Kuhstall gedreht

Traditionell geht es für die Dreharbeiten zum DSDS-Recall auf eine Fernreise in exotische Länder wie Kuba oder Jamaika. Das ist 2020 nicht möglich. Daher wird der Recall für hoffnungsfrohe “Superstars” derzeit in Griechenland gedreht.

Nach dem Abgang von Schlagersänger Michael Wendler geht für die Jury der Castingshow “Deutschland sucht den Superstar” (DSDS) der Alltag wieder weiter. Zurzeit suchen die verbliebenen Juroren Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer auf der griechischen Insel Mykonos Talente. In Griechenland seien die Infektionszahlen immer noch auf vergleichsweise niedrigem Niveau, und es gebe keine Reisewarnung vonseiten des Auswärtigen Amtes, ließ RTL verlauten.

Dennoch gibt Productionmanager Roland Bott zu: “Wir haben bis zur letzten Sekunde geschwitzt, ob der Recall hier überhaupt stattfinden kann.” Am Wochenende flogen die Jury, die 27 Kandidaten und die 82 Mann starke Crew nach Mykonos. Dazu Bohlen: “Wir haben uns im Vorfeld sehr viele Gedanken gemacht, wo wir den Recall machen. Das ging bis zum Kuhstall in Tötensen, wenn alles andere dicht sein sollte.” Außerdem erzählt der Pop-Titan: “Ich werde seit Wochen jeden Tag getestet, das macht mir überhaupt nichts mehr aus. Ich hoffe, dass die Pandemie so schnell wie möglich vorbei ist. Da hat man auch eine große Eigenverantwortung, man muss total aufpassen und sich vernünftig benehmen. Ich desinfiziere meine Hände bestimmt 50 Mal am Tag, laufe nur mit Maske rum und das sollte jeder machen. Dann hoffe ich, dass es bald wieder besser wird.”

Zuletzt hatte es Unruhe in der Jury gegeben. Michael  Wendler (48, “Egal”), der in Florida weilt, hatte vor zwei Wochen überraschend den Rückzugerklärt. Als Grund nannte er das Vorgehen von Bundesregierung und Medien wie RTL in der Corona-Pandemie. Der Privatsender distanzierte sich umgehend von seinen Aussagen. Die 18. “DSDS”-Staffel wird Anfang 2021 ausgestrahlt. Saison Nummer 17 gewann Ramon Roselly.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Ohne-Facebook-Tag findet am 28. Februar 2021 statt, indem Facebook nicht genutzt wird. Der Tag soll dazu animieren, einen Tag ohne das soziale Netzwerk zu leben und sich nicht bei Facebook einzuloggen oder gar dort etwas zu posten oder liken. Für viele Menschen gehört ein soziales Netzwerk wie Facebook inzwischen fest zum Alltag und oft ist eine der ersten morgendlichen Handlungen bereits die Statusupdates von Freunden zu prüfen. Am Ohne-Facebook-Tag oder auch Kein-Facebook-Tag ist das alles Tabu und es darf auch mal wieder persönlich nachgefragt werden, wie es anderen so geht.

Aufstehen mit WT1

Der Weltradiotag wird am 13. Februar 2020 gefeiert. Die UNESCO hat den 13. Februar im Jahr 2012 zum Welttag des Radios erklärt. Mit dem Tag soll auf die Bedeutung des Mediums aufmerksam gemacht werden, da ohne das Radio viele Menschen von Informationen ausgeschlossen wären. Staaten werden an dem Tag dazu aufgerufen, den Zugang zur Informationen über Radio sicherzustellen und die internationale Zusammenarbeit von Radiosendern zu fördern.

Guten Morgen!

Seit gestern läuft auf WT1 der große Jahresrückblick der Bereiche Szene, Kultur und Geschehen. Täglich werden hier die einzelnen Themenblöcke hochgeladen, sodass Du nichts verpasst! Ein großes Dankeschön gilt dabei der Macherei, für die tolle Location – es könnte nicht weihnachtlicher sein!

Jahresrückblick

Das erfolgreiche französische Elektropop-Duo Daft Punk hat sich getrennt. Das teilte das Management der beiden Musiker ThomasBangalter und Guy-Manuel de Homem Christoam Montag in Paris mit. Vor der offiziellen Bekanntgabe der Trennung hatten die Musiker auf YouTube ein Video mit dem Titel “Epilogue” veröffentlicht, in dem sie mit ihren charakteristischen Roboterhelmen in einer wüstenartigen Landschaft zu sehen sind. Die Musiker von Daft Punk galten als wichtige Vertreter der Musikströmung French Touch, die House-Musik seit den 1990er-Jahren nicht nur in Frankreich beliebt machte. Bereits 2013 veröffentlichten sie ihr viertes und letztes Studioalbum “Random Access Memories”, aus dem auch der Hit “Get Lucky” stammt. Bangalter und Homem Christo hatten Daft Punk 1993 im Alter von 17 und 18 Jahren gegründet. Mit dem Bandnamen reagierten sie auf Schmäh-Kritik an ihrer ersten Single, die ein britisches Magazin als “daft punk” bezeichnet hatte, als idiotischen Punk.1997 veröffentlichte Daft Punk mit “Homework” ein erstes Album. Der Song “Around the World” wurde ihr erster internationaler Hit. Fünf Jahre später folgte das Album “Discovery”, in dem Musik der 80er Jahre, Pop und Disco vermischt wurden. Das eher düstere dritte Album “Human After All” von 2005 fiel dagegen bei Kritik und Publikum durch.

Elektropop-Duo Daft Punk hat sich getrennt

Evelyn Schanda Vocals

Schanda Opening

Damit ist der Ball eröffnet. Das Motto lautet heuer Crimetime Schau(h)er, heute Nacht wird‘s vollbracht.

Maturaball Schauerstrasse