Ohne Michael Wendler wird auf Mykonos und nicht im Kuhstall gedreht

Merken
Ohne Michael Wendler wird auf Mykonos und nicht im Kuhstall gedreht

Traditionell geht es für die Dreharbeiten zum DSDS-Recall auf eine Fernreise in exotische Länder wie Kuba oder Jamaika. Das ist 2020 nicht möglich. Daher wird der Recall für hoffnungsfrohe “Superstars” derzeit in Griechenland gedreht.

Nach dem Abgang von Schlagersänger Michael Wendler geht für die Jury der Castingshow “Deutschland sucht den Superstar” (DSDS) der Alltag wieder weiter. Zurzeit suchen die verbliebenen Juroren Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer auf der griechischen Insel Mykonos Talente. In Griechenland seien die Infektionszahlen immer noch auf vergleichsweise niedrigem Niveau, und es gebe keine Reisewarnung vonseiten des Auswärtigen Amtes, ließ RTL verlauten.

Dennoch gibt Productionmanager Roland Bott zu: “Wir haben bis zur letzten Sekunde geschwitzt, ob der Recall hier überhaupt stattfinden kann.” Am Wochenende flogen die Jury, die 27 Kandidaten und die 82 Mann starke Crew nach Mykonos. Dazu Bohlen: “Wir haben uns im Vorfeld sehr viele Gedanken gemacht, wo wir den Recall machen. Das ging bis zum Kuhstall in Tötensen, wenn alles andere dicht sein sollte.” Außerdem erzählt der Pop-Titan: “Ich werde seit Wochen jeden Tag getestet, das macht mir überhaupt nichts mehr aus. Ich hoffe, dass die Pandemie so schnell wie möglich vorbei ist. Da hat man auch eine große Eigenverantwortung, man muss total aufpassen und sich vernünftig benehmen. Ich desinfiziere meine Hände bestimmt 50 Mal am Tag, laufe nur mit Maske rum und das sollte jeder machen. Dann hoffe ich, dass es bald wieder besser wird.”

Zuletzt hatte es Unruhe in der Jury gegeben. Michael  Wendler (48, “Egal”), der in Florida weilt, hatte vor zwei Wochen überraschend den Rückzugerklärt. Als Grund nannte er das Vorgehen von Bundesregierung und Medien wie RTL in der Corona-Pandemie. Der Privatsender distanzierte sich umgehend von seinen Aussagen. Die 18. “DSDS”-Staffel wird Anfang 2021 ausgestrahlt. Saison Nummer 17 gewann Ramon Roselly.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Volksmagier Michael Late alias Michael Späth hat gemeinsam mit seiner Partnerin Claudia die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften geschafft! Bekannt wurde Michael unter anderem durch Auftritte beim Supertalent und auf SAT1. Wir gratulieren herzlich! Wer Michael live erleben möchte – der hat am Donnerstag die einmalige Chance. Dann tritt er im TIL in Pasching auf.

Erfolg für Michael Late

Maturaball des WRG/ORG Wels am 4.10 in der Welser Stadthalle

The golden 20s - Auf einen glanzvollen Abschluss

Upper Austria Ladies in Linz. Mittendrin statt nur dabei ist der Welser Manfred Nareyka, Manager von Barbara Haas, bei der Playersnight WTA.

Playersnight

Nach acht Jahren Ehe gibt die deutsche TV-Moderatorin heute auf ihrem Instagram Profil die Trennung von Rapper Sido bekannt.

Rapper Sido und Moderatorin Charlotte Würdig trennen sich

Actionstar Arnold Schwarzenegger geht es nach einer erneuten Herzoperation gut. “Ich habe eine neue Aortenklappe bekommen, die zu meiner neuen Pulmonalklappe aus meiner letzten Operation passt”, erklärte der 73-Jährige laut Nachrichtenagentur Reuters am Freitag auf Twitter. “Ich fühle mich fantastisch und bin bereits durch die Straßen von Cleveland gelaufen.” Der gebürtige Steirer und ehemalige Gouverneur von Kalifornien veröffentlichte ein Bild von sich selbst, wie er einen Daumen hoch von seinem Krankenhausbett in der Cleveland Clinic zeigte. Dem dortigen medizinischen Personal dankte er. Der mit einem Herzfehler geborene Schauspieler wurde 2018 einer Notoperation am offenen Herzen unterzogen, um eine Pulmonalklappe zu ersetzen. Er war auch schon 1997 einmal am Herz operiert worden, als ihm eine Aortenklappe eingesetzt wurde. Schwarzenegger wurde in den 1980er Jahren mit Filmen wie “Conan the Barbarian” und “The Terminator” sowie Komödien wie “Twins” zu einem der bekanntesten Actionfilmstars der Welt. 2003 wurde er zum Gouverneur von Kalifornien gewählt und setzte sich für Umweltpolitik ein. Nach Beendigung seiner Amtszeit im Jahr 2011 kehrte er zu Filmen zurück, die in “The Expendables 2” sowie in einer Fortsetzung von“The Terminator” zu sehen waren.

Schwarzenegger fühlt sich nach Herz-Operation "fantastisch"

Am 14. Oktober begehen verschiedene Organisationen (IEC, ISO and ITU ) den „World Standards Day“ bzw.  Weltnormentag.  2020 mit dem Motto: “Protecting the planet with standards” (Den Planeten mit Standards schützen). Hintergund des Tages: Am 14. Oktober 1946 beschlossen Delegierte aus 25 Ländern in London eine internationale Organisation zur Erleichterung der Standardisierung zu schaffen.

Aufstehen mit WT1