OÖ Job Week - Mit Speed-Dating zum Traumberuf

Merken

Jobanzeigen durchwühlen, Inserate raussuchen, Unterlagen für die Bewerbung zusammenkratzen – und das ohne zu wissen ob der Job für den man sich bewirbt der richtige ist. Das war gestern. Jetzt treffen sich Arbeitgeber und potenzielle Arbeitnehmer dort wo es wichtig ist – am zukünftigen Arbeitsplatz. Bei der ersten OÖ Job Week – wo über 500 Betriebe teilnehmen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Brand in einem Hackschnitzellager bei einem landwirtschaftlichen Gebäude in Holzhausen (Bezirk Wels-Land) hat am Freitag zu einem Einsatz zweier Feuerwehren geführt. Noch dazu galt dann ein Fünfjähriger als abgängig.

Brand in einem Hackschnitzellager in Holzhausen - Suchaktion nach kurzzeitig abgängigem Fünfjährigen

In Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) hat ein Kabelnetzbetreiber zur Primetime eine Siedlung nicht nur mit Fernsehen, Internet und Telefon versorgt, sondern unverhofft auch mit Wasser.

Rohrbruch: Wasser strömte in Buchkirchen durch Kabelnetz-Rohre in mehrere Keller

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden am späten Donnerstagabend zu einem Einsatz nach Wels-Waidhausen gerufen.

Rettungsfahrzeug auf aufgeweichtem Parkplatz in Wels-Waidhausen festgefahren

Möbelgigant XXXLutz baut aus. 900 neue Arbeitsplätze sollen in den nächsten drei Jahren geschaffen werden – zwei Drittel davon in Oberösterreich. Jeder 10. Mitarbeiter soll künftig ein Lehrling sein. Man will nachhaltige Arbeitsplätze schaffen, heißt es. XXXL for tomorrow – so die neue Initiative die man jetzt im Beisein von Landeshauptmann Thomas Stelzer präsentiert hat.

Die Feuerwehr kam Mittwochnachmittag erneut bei einem Dehnfugenbrand auf einer Baustelle eines Gebäudekomplexes in der Welser Innenstadt zum Einsatz.

Neuerlicher Brand einer Dehnfuge auf einer Baustelle in Wels-Innenstadt

Unser zuckersüßer Schäfchenzuwachs Ihr sucht nach einer Patenschaft Zwei von den süßen Zwergen suchen noch Die 2 Burschen suchen nicht nur einen Paten der mit ihnen kuschelt, sie würden sich auch über einen Namen freuen Bild 1 und 2 suchen noch(Die Muttertiere haben auch noch keinen Paten) Bild 3 (Monty)hat einen wundervollen paten mit seiner mama

Wiesmayrgut