Ostinato & Friida

Merken

Trifft hier alt auf neu? Oder lassen die Alten die Jungen gar alt aussehen? Angerichtet ist jedenfalls ein spannender Abend zweier Projekte, die vordergründig betrachtet unterschiedlicher nicht sein könnten, obwohl hier – genauer betrachtet – durchaus verwandtschaftliche Verhältnisse herrschen!

Seit nunmehr 40 Jahren gilt Ostinato als das österreichische Aushängeschild für Funk-, Fusion- und Latinjazz! Stets inspiriert vom Geist der Zeit sind bis heute sieben Alben und ein “Best Of” erschienen. Mitte der 70er wurde diese Formation von Tommy Böröcz als Drummer und Claudius Jelinek als Gitarrist und Namensgeber gegründet.

Fetzige funky Bläserphrasen, aufregende und geniale Solisten, unterstützt durch einen im “Ostinato”-wiederkehrenden Bass und pumpenden Rhythmus. Mit im Gepäck sind ausschließlich neue Kompositionen, in denen alle Aspekte des typischen Ostinato-Sounds präsentiert werden. Der Bogen reicht von gradlinigem Funk über komplexere Fusion bis hin zu Latin-Jazz, sowie drei speziellen Widmungen für Jimi Hendrix, Joe Zawinul und Miles Davis.

Lineup: Rens Newland, Tommy Böröcz, Christian Maurer, Andi See, Horst Michael Schaffer, Martin Wöss, Robert Riegler und Andy Steirer.

Friida (eine neue Formation um Anna Maurer und Verene Loipetsberger) ist bunt, revolutionär, innovativ, feministisch, kreativ. Friida kümmert sich nicht um Grenzen und Schubladen. Und schon gar nicht um Klischees. Friida sind 8 Musikerinnen mit unterschiedlichen musikalischen Backgrounds, welche sich inmitten der Melange aus Jazz, Rock, Soul, Fusion und Pop wiederfinden.

Lineup: Verena Loipetsberger, Anna Maurer, Stephanie Weninger, Anna Tsombanis, Kaya Meller, Christina Baumfried, Julia Hofer, Raphaela Fries und Special Guest Donna Engel.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

ROCKSTORY bringt die Geschichte der Rockmusik auf die Bühne! “Wir erzählen die Geschichte der Rockmusik beginnend in den 50igern bis heute.” Rockstory. Die Show. Am 18.10.2019 um 20:00 im Alten Schachthof Wels.

Rockstory
EVENT-TIPP
Merken

Rockstory

zum Beitrag

UPDATE! Auch die Rundgänge mit den Künstlerinnen in der aktuellen Ausstellung (13. und 28. März) sind abgesagt!

Galerie Forum Wels

Nach Neuübernahme, Renovierung und Umgestaltung erstrahlt das Theater Kornspeicher im neuen Glanz und präsentiert sich als Kulturkraftwerk für Kleinkunst, Kinder & Kreative. Einlass ist ab 18:30

Kornspeicher Eröffnung

Heute feiern die „Großen“ im Alten Schlachthof Wels. Denn hier dürfen nur Partygäste über 30 rein und die wissen noch wie man richtig feiert!

Ü30 Party

Vergessen sie Superman, Batman und Co. Denn Wels hat jetzt seine eigenen Superhelden. Was die können? Tanzen. Und das richtig gut. Aber sehen sie selbst.

Er ist die Ein-Pflanzen Band aus Oberösterreich und hat sich total dem Dialekt und der Mundart verschrieben. Aus dem täglichen Leben gereift der Liedermacher die Inhalte für seine Musik. Und wie sich das dann anhört, haben wir bei seinem Konzert von beda mit palme in Wels miterlebt.