Personenrettung in einem Wohnhaus in Lambach

Merken
Personenrettung in einem Wohnhaus in Lambach

Lambach. Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt standen Sonntagfrüh bei einer Personenrettung in Lambach (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden mit dem Stichwort “Technischer Einsatz klein” zu einer Person alarmiert, die offenbar verzwickt in einem Türstock feststeckte.
“Eine Person befand sich in einer misslichen Lage und wurde durch uns befreit und anschließend dem Team des Rettungsdienstes übergeben”, berichtet die Feuerwehr Lambach dazu.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eine Kröte hat die Feuerwehr Dienstagabend aus einem Lichtschacht einer Volksschule im Welser Stadtteil Vogelweide gerettet.

Feuerwehr rettet Kröte: Jugendliche entdecken Kleintier in vermülltem Lichtschacht in Wels-Vogelweide

Großer Medienandrang herrschte am Dienstag am Landesgericht Wels, wo sich Prinz Ernst August von Hannover – in Boulevardmedien oft als “Prügelprinz” bezeichnet – vor Gericht verantworten muss.

"Sonderbehandlung" für Prinz Ernst August von Hannover bei Prozessauftakt am Landesgericht Wels

Der Ortsparteiausschuss folgte mit 100prozentiger Zustimmung dem Vorschlag des Vorstandes und nominierte den 53-jährigen Polizisten Christian Renner als Spitzen-kandidat der SPÖ Gunskirchen für die Bürgermeisterwahl im Herbst. Auch das vorgeschlagene SPÖ-Team für die Gemeinderatswahl, mit erfahrenen Mandatar*innen, aber auch neuen Gesichtern, darunter mehrere Frauen und junge Kandidaten, bestätigt der Ausschuss einstimmig.

Christian Renner wird Bürgermeisterkandidat für SPÖ-Gunskirchen

In Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) ist Samstagabend ein Autolenker mit seinem Fahrzeug in einem unfallträchtigen Kreuzungsbereich verunfallt.

Verkehrsunfall an einer unfallträchtigen Stelle in Steinerkirchen an der Traun

Eine gemeldete schwere Stichverletzung löste Samstagnachmittag einen größeren Polizei-, sowie Rettungs- und Notarzteinsatz in Wels-Vogelweide aus.

Vermeintliche schwere Stichverletzung löst größeren Einsatz in Wels-Vogelweide aus