Personenrettung: Schwerer Forstunfall in einem Waldstück in Eberstalzell

Merken
Personenrettung: Schwerer Forstunfall in einem Waldstück in Eberstalzell

Eberstalzell. Ein schwerer Forstunfall hat sich Freitagnachmittag in Eberstalzell (Bezirk Wels-Land) ereignet. Der Unfall ereignete sich in einem Waldstück in der Ortschaft Littring.

Bei Forstarbeiten in einem Waldstück in Eberstalzell kam es Freitagnachmittag zu einem folgenschweren Zwischenfall. Die Einsatzkräfte zweier Feuerwehren, der Rettungsdienst, sowie das Team des Notarzthubschraubers Christophorus 10 und die Polizei standen am Unfallort im Einsatz. Eine Person musste am Notfallort reanimiert werden. Nach den notärztlichen Erstmaßnahmen wurde die Person mit dem Notarzthubschrauber ins Klinikum Wels geflogen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wer im Herbst in der HAK 1 in Wels anfangen möchte der hat jetzt die Chance sich anzumelden.

Anmeldungen HAK 1

Es ist eines der größten Mysterien der Menschheit. Was passiert nach dem Tod? Gibt es danach noch etwas? Er sagt ja. Pascal Voggenhuber. Das Schweizer Medium gilt als Star der Szene, hilft mit seinen Fähigkeiten sogar der Polizei. Wir haben ihn in Marchtrenk getroffen.

Ein Auto hat sich Freitagfrüh auf der Wiener Straße in Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) überschlagen und kam am Dach liegend zum Stillstand.

Auto auf Wiener Straße im Bereich der "Umfahrung Lambach" in Edt bei Lambach überschlagen

Vortragsabend der JPR-Klassen Aija-Riitta Holopainen, Jazzgesang; Harald Peterstorfer, E-Gitarre; Günther Schmidhuber, Saxophon Am 09.März um 19:00 in der Landesmusikschule in Thalheim bei Wels.

Colours 2020
EVENT-TIPP
Merken

Colours 2020

zum Beitrag

“Ich bin gestolpert und dann ging alles ganz schnell”. Das sind meist die letzten Erinnerungen vor einem Sturz. Besonders für ältere Personen kann das  dramatisch ausgehen. Im Alter nehmen Koordination und Muskelmasse ab. Was man vorbeugend machen kann? Wie sich Sportverletzungen vermeiden lassen. Und wann ein künstliches Gelenk benötigt werden?

Die Feuerwehr stand Freitagvormittag kurzzeitig bei Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall an der Gemeindegrenze zwischen Lambach und Neukirchen bei Lambach (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Geringfügige Aufräumarbeiten durch die Feuerwehr nach Unfall auf Wiener Straße in Wels-Land