Personenrettung: Verletzte Person in Wels-Innenstadt nach Sturz von Einsatzkräften aus Pool gerettet

Merken
Personenrettung: Verletzte Person in Wels-Innenstadt nach Sturz von Einsatzkräften aus Pool gerettet

Wels. Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei standen Freitagnachmittag in Wels-Innenstadt bei einer Rettung einer Person aus einem leeren Pool im Garten eines Hauses im Einsatz.

Eine Person ist bei Sanierungsarbeiten an einem Pool offenbar in den leeren Pool gestürzt und hat sich dabei eine erhebliche Verletzung zugezogen. Einsatzkräfte des Rettungsdienstes sowie der Notarzt standen im Einsatz. Die Feuerwehr wurde zur Rettung der Person beziehungsweise zum Transport zum Rettungsfahrzeug hinzugezogen. Mit vereinten Kräften konnte die Person schließlich rasch aus dem Pool gerettet und in das Rettungsfahrzeug verbracht werden. Der Mann wurde anschließend zur weiteren Versorgung ins Klinikum Wels eingeliefert.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Stadt Wels verschenkt Bäume. Ja sie haben richtig gehört. 1000 Stück werden anlässlich des Tag des Baumes Ende April an die Welser Bevölkerung verschenkt. Ohne Anmeldung können diese abgeholt werden. Nicht das einzige Projekt mit dem die Stadt grüner gemacht wird.

In Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) standen die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei während einem heftigen Gewitter bei der Rettung einer verletzten Person im Einsatz.

Rettung einer verletzten Person am Reinberg in Thalheim bei Wels während heftigem Gewitter

Die Nacht vom 9. auf den 10. November vor exakt 82 Jahren wird stets in Erinnerung bleiben. Die Nacht in der im gesamten Deutschen Reich die brutalen Übergriffe gegen die jüdische Bevölkerung begonnen haben. Die sogenannten Novemberpogrome. Damit das nicht vergessen wird – gibt es jährliche Gedenkveranstaltungen. So auch in Wels – wo ein neuer Gedenkstein enthüllt wurde.

Gemeinsam mit der Landjugend Gunskirchen veranstalten wir heuer wieder unser Mostfest. „Unterhaltung trifft Genuss“, heißt es beim 3. Mostfest im max.center. Die frischen Moste der Saison und gschmackige Jausen verwöhnen den Gaumen, während tolle Musik-Acts für Stimmung sorgen.

3. Mostfest im max.center

Ein Serienunfall mit fünf bis sechs Fahrzeugen im dichten Ausflugs- und Urlauberverkehr auf der Westautobahn bei Eberstalzell (Bezirk Wels-Land) hat am Samstag für massive Staus gesorgt.

Serienunfall im Ausflugs- und Urlauberverkehr auf Westautobahn bei Eberstalzell