Portrait - PEZ-Sammler Hubert Eschlböck

Merken

PEZ – die kleinen Zuckerlspender. Sie faszinierten seit 1962 die Kinder. Aber auch ein Welser erfreut sich an den bunten Figuren – ganz ohne süßen Inhalt. Meine Kollegin Sophie Hochhauser hat dem leidenschaftlichen PEZ-Sammler Huber Eschlböck einen Besuch abgestattet.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Auto ist Samstagfrüh nach einem Verkehrsunfall mit vermutlich zwei parkenden Autos in Wels-Innenstadt zur Seite umgekippt. Die Feuerwehr musste eine Person aus dem Fahrzeug befreien.

Menschenrettung: Auto bei Verkehrsunfall in Wels-Innenstadt auf die Seite gekippt

Das Buchkirchner Unternehmen HBL-Haidinger präsentiert einen Hygienenebel, der nachweislich als effektive Präventivanwendung alle Bakterien und Viren, dabei auch das Coronavirus (COVID-19), abtötet.

Hygienenebel gegen COVID-19: Buchkirchner Unternehmen präsentiert Präventiv-Lösung gegen Coronavirus

Auch im Talk widmen wir uns den nächsten Wochen der Nationalratswahl. Und den Anfang den macht gleich einmal der ehemalige Innenminister.

🍗 🥘 🧆 Unser Tipp für die Ferien: Gönnt euch ein leckeres Abendessen im Rahmen der Genusswochen in der Tourismusregion Wels 😃 Von traditioneller österreichischer Küche, bis hin zu herbstlichen Kürbis-, Steak-, Martinigansl- oder Wildwochen wird alles serviert, was das Herz begehrt 😍 😋

Tipp für die Ferien

27 Ligaspiele in Serie ohne Sieg. Der FC Wels abgeschlagen Tabellenletzter in der Regionalliga Mitte. Ein echtes Endspiel stand bei dieser Ausgangslage am Nationalfeiertag am Programm. Zu Gast in Wels – der Vorletzte aus Vöcklamarkt. Und da stand die Elf von Trainer Max Babler unter Siegzwang.