Post fürs Christkind

Merken
Post fürs Christkind

Eine Hütte steht am Stadtplatz…eine ganz besondere Hütte! 👍👼

Das Postamt des Christkinds ist heuer vom Ledererturm auf den Stadtplatz übersiedelt!
Schreibt eure Wünsche ans Christkind auf einen der in der Hütte liegenden leeren Wunschzetteln und werft ihn in den weißen Postkasten rechts in der Hütte! 🙂

Wir sind uns sicher, dass das Christkind eure Wünsche liest und ihr nach ein paar Wochen persönliche Post vom Christkind bekommen werdet….;)

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Erschütternde Zustände herrschen auf einem Horrorhof im Bezirk Wels-Land (Fernreith). Verdreckte Ställe, jahrelang eingesperrte Pferde, verletzte unbehandelte Tiere – dank dem Tierschutzverein Animal Spirit konnten jetzt 17 von insgesamt 30 Pferden befreit werden.

Horrorhof in der Fernreith - Tierrettung muss eingreifen

Besteht auch in Wels die Gefahr eines Terroranschlags wie in Wien? Ja, sagt Sicherheitsreferent Gerhard Kroiß – der eine Expertengruppe einberufen will, die sich diesem Thema widmet. In der letzten Sitzung des Gemeinderates war das Thema, genauso wie eine Heizkosten-Unterstützung für sozial bedürftige Welser und der Verkauf des Amtsgebäudes.

Mit der Künstlerin Bianca Kiso hat der Welser Serviceclub Ladies Circle eine neue Präsidentin für das Clubjahr 2020/21. Sie übernimmt das Amt von Mirabela Schmiedseder, die ihrer Schwester als Pastpräsidentin zur Seite steht. Leonie Josseck unterstützt als Vizepräsidentin und Verantwortliche für den Web-Bereich. Anni Söllradl wurde zur Sekretärin und Selina Moser zur Kassierin bestellt.

Wechsel an der Spitze

In Sattledt (Bezirk Wels-Land) läuft zur Stunde ein Großeinsatz der Polizei, nachdem offenbar Schüsse gefallen sein sollen. Zwei Einkaufsmärkte, eine Bankfiliale und eine Siedlung wurden geräumt.

Cobraeinsatz: Polizei und Cobra nach Schüssen in Sattledt im Einsatz

Einfach so nach Lust und Laune am Ring tanzen. Macht doch miteinander viel mehr Spaß als alleine. Neugierige Blicke sind aber garantiert und das ist auch gut so. Denn im Zuge der Respekt und Toleranz Woche der Volkshilfe sorgt man in Wels mit Flashmobs für Aufsehen.

Glücklicherweise als falscher Alarm stellte sich Freitagnachmittag ein gemeldeter Wohnhausbrand in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) heraus.

Gemeldeter Brand eines Wohnhauses in Thalheim bei Wels stellte sich als falscher Alarm heraus