Powerregion Wels - 2021 - Jahr des Comebacks

Merken

Das Jahr 2020 wird als das Jahr der Corona-Krise in Erinnerung bleiben. Und 2021? Als das Jahr des Comebacks – wenn es nach Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner geht. Denn er will, dass so bald wie möglich, nach dem Handel auch Gastro, Kultur und Sport wieder aufsperren. Test and Go. So heißt die neue Strategie.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Markus Achlaitner sagt:

    😎 😎 😎 🇦🇹 🇦🇹 🇦🇹

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

„Das Leben hier hat keinen Sinn mehr für mich“ sagte Musiker Andy Lee Lang im April dieses Jahrs. Eine Schreckensbotschaft für viele. Doch er hat nicht den Kopf hängen gelassen, sondern sich eine neue Aufgabe gesucht und damit neuen Lebensmut geschöpft. Nach seiner Zeit als Volontär im Harnas Refugium in Namibia ist er wieder zurück und eröffnet die Pop Up Konzert Reihe in Wels.

In Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) hat sich Dienstagfrüh ein schwerer Verkehrsunfall mit Fahrerflucht ereignet. Eine Autolenkerin musste ausweichen und krachte gegen einen Baum.

Auto gegen Baum: PKW-Lenkerin bei Verkehrsunfall in Edt bei Lambach verletzt

Im September sollte eigentlich mit den Arbeiten zur Öffnung der Einbahn Roseggerstraße begonnen werden – doch diese wurden jetzt auf unbestimmte Zeit nach hinten verschoben. Nach Anrainerbeschwerden, der Unklarheit über die Zukunft der Arbeiterkammer und der sich anbahnenden Baustelle am Kaiser-Josefplatz hat sich die Politik dagegen entschieden.

Einbahn Roseggerstraße wird nicht geöffnet