Pressegespräch

Merken

Pressegespräch. Vorstellung des 39. Jahrbuch & Urkundenbuch des Musealvereines Wels.
Danke an Dr. Walter Aspernig und seinem Team.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Unschöne Szenen haben in der Nacht auf Samstag die Sperrstunde um 24:00 Uhr in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) begleitet. Ein Großeinsatz der Polizei war die Folge.

Sperrstunde in Marchtrenk endet mit Großeinsatz der Polizei nach gemeldeter Massenschlägerei

37 Personen umfasste Sonntagnachmittag das Corona-Cluster im Alten- und Pflegeheim “Haus Neustadt” im Welser Stadteil Neustadt, nachdem am Freitag eine Fallhäufung bekannt geworden ist.

Corona-Cluster: 37 Infektionen in einem Alten- und Pflegeheim in Wels-Neustadt

Ein LKW ist in der Nacht auf Montag auf der Autobahnabfahrt Marchtrenk-West im Bereich der Welser Autobahn umgestürzt. Der Lenker blieb unverletzt.

LKW auf Abfahrt von der Welser Autobahn bei Marchtrenk umgestürzt

In Österreich sind fast 300.000 Kinder und Jugendliche armutsgefährdet. Armut verbreitet sich unter Kindern und Jugendlichen stärker als in anderen sozialen Gruppen. In einer Expertenrunde wurde dieses Thema jetzt bei der Volkshilfe diskutiert.

Kinderarmut ist allgegenwärtig und hat viele Gesichter

Fashion von MORE & MORE ist trendbewusst, feminin, unkompliziert und alltagstauglich mit exzellenter Passform und hohem Tragekomfort.

Auch Andreas Stockinger äußert sich zur Lage in Thalheim.