Prügelattacke und Raub in Wels-Innenstadt offenbar von unterschiedlichen Gruppen verübt

Merken
Prügelattacke und Raub in Wels-Innenstadt offenbar von unterschiedlichen Gruppen verübt

Wels. Nach der Veröffentlichung von Fahndungsfotos nach dem Raubüberfall und Prügelattacken in Wels-Innenstadt hat die Polizei nun erste Hinweise auswerten können. Es soll laut Polizei offenbar zwei Tätergruppen geben.

“Aufgrund umfangreicher Ermittlungen durch Polizisten und zahlreicher Hinweise aus der Bevölkerung konnten nun drei Täter ausgeforscht werden. Dabei handelte es sich um einen 15-Jährigen, einen 16-Jährigen und einen 19-Jährigen, alle aus Wels. Außerdem konnte erhoben werden, dass die Körperverletzungen und der Raubüberfall höchstwahrscheinlich von zwei unterschiedlichen Tätergruppen ausgeführt wurden. Die Ermittlungen laufen”, berichtet die Polizei.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In Wels-Neustadt wurden die Einsatzkräfte Sonntagnachmittag zu einem nicht alltäglichen Sturmeinsatz gerufen. Sturmböen wehten Gegenstände vom Dach eines Parkhauses herunter.

Sturmeinsatz: Feuerwehr am Dach eines Parkhauses in Wels-Neustadt als "Müllabfuhr" im Einsatz

Der Marchtrenker Felix Großschartner nimmt gerade bei der größten Sportveranstaltung der Welt teil – der Tour de France. Seine früheren Teamkollegen hingegen bestreiten Rennen in Österreich. Wie Corona-Vorschriften und Reisewarnungen den Radsport beeinflussen und wie es für Riccardo Zoidl und das Team Felbermayr Simplon Wels weitergeht, erfahren Sie jetzt.

Mit Stimmenmehrheit wird Christian Schöffmann (ÖVP) heute, Donnerstagabend, im Gemeinderat zum neuen Bürgermeister von Gunskirchen gewählt. Er folgt auf Josef Sturmair.

Gunskirchen hat einen neuen Bürgermeister!

Dr. Andreas Rabl (Bürgermeister Wels) im Gespräch.

Eine jüngere Person ist Freitagnachmittag in Wels-Innenstadt von einem Auto erfasst und schwerer verletzt worden. Rettungsdienst, Notarzt und Polizei standen im Einsatz.

Notarzteinsatz: Person in Wels-Innenstadt von Auto erfasst und schwerer verletzt

Die Polizei stand am späten Mittwochabend in Wels-Vogelweide im Großeinsatz, nachdem es zu einem kuriosen Raubüberfall in einer Wohnung gekommen ist.

Fernseher und Spielkonsole erbeutet: Raubüberfall mit Waffe auf Wohnungsmieter in Wels-Vogelweide