"Prügelprinz" unter Auflagen wieder aus der Justizanstalt Wels enthaftet

Merken
"Prügelprinz" unter Auflagen wieder aus der Justizanstalt Wels enthaftet

Wels. Prinz Ernst August von Hannover ist Mittwochnachmittag – unter Auflagen – aus der Justizanstalt Wels wieder entlassen worden, das teilt die Polizei am Nachmittag mit.

“Es wird bekanntgegeben, dass der 66-Jährige aus dem Bezirk Gmunden heute Nachmittag vom Landesgericht Wels unter Anwendung gelinderer Mittel enthaftet wurde. Er erhielt insbesondere die Weisungen sich an einem bestimmten Ort aufzuhalten, keinen Kontakt mit den mutmaßlichen Opfern herzustellen und sich vom mutmaßlichen Tatort im Almtal fern zu halten. Seitens der Staatsanwaltschaft Wels wird kein Rechtsmittel gegen diese Entscheidung erhoben”, berichtet die Polizei.
Der in der Boulevardpresse auch als “Prügelprinz” bekannte Ernst August Prinz von Hannover Herzog zu Braunschweig und Lüneburg Königlicher Prinz von Großbritannien und Irland – derzeitiges Oberhaupt des ehemals königlichen Hauses Hannover und des ehemals herzoglichen Hauses von Braunschweig – war Montagabend in Folge mehrerer Delikte von der Polizei festgenommen und in die Justizanstalt Wels eingeliefert worden.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

ACHTUNG! In Wels wird verzweifelt nach diesem rot-weißen Kater gesucht. Der alte, verletzte Kater ist am Donnerstag auf dem Weg zum Tierarzt entlaufen, als etwas beim Transportkorb gebrochen ist. Er ist groß, rot/weiß und hinkt sehr wahrscheinlich, da er an einem Vorderbein verletzt ist. Bei Infos zum Verbleib bitte diese Nummer kontaktieren: 0664 / 8851 0868! Es gibt Finderlohn!

Kater gesucht!

Fragt uns bitte nicht warum, aber Dorothy liebt es in den Arm genommen zu werden 😅😂🥰 Hat jemand von euch auch so ein Riesenbaby Zuhause?

Tierheim Arche Wels

Am Samstag, 30. November können die Besucher des max.center köstliche “Lions-Krapfen” kaufen, und dabei auch noch helfen.

Lions-Krapfenverkauf im max.center!

Die Feuerwehr stand Sonntagnachmittag bei einem Brand eines Mistkübels an der Rückseite, beziehungsweise am Parkplatz eines Geschäftslokals im Einsatz.

Mistkübelbrand in Wels-Innenstadt rasch gelöscht