Pumptrack-Anlage - Beschluss im Welser Gemeinderat

Merken

Wels bekommt eine Pumptrack-Anlage. Also einen Rad-Rundkurs voller Bodenwellen und Steilkurven. Im hinteren Bereich des Freibades soll der Kurs errichtet werden. Das hat der Gemeinderat jetzt beschlossen. Die weiteren Themen auf der Tagesordnung – Kindergartengebühren und Mietverträge mit der Messe und dem Schlachthof.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wels hat wieder einen Bücherbus. Doch der hat mit dem alten nicht mehr viel gemein. Wir haben uns das neue Modell genau angesehen.

Am 12.Jänner findet von 09:00-13:00 die Modell und Eisenbahnbaubörse im Trenks in Marchtrenk statt. • Ausstellung von Bananas RC • Autogrammstunde Trucker Babes • Tag der offenen Tür des Eisenbahnclubs Grosse Tombola!! (Aussteller ab: 7:00 Uhr) Für das leibliche Wohl wird gesorgt! Kontaktdaten: • Ranftl Markus • Tel. 0664/ 4274492

Modell und Eisenbahnbaubörse

Die Hertha geht von Wels nach Schwanenstadt. Diese Meldung sorgte diese Woche für viel Aufregung. Der Grund für den etwaigen Umzug – die stockenden Verhandlungen bezüglich einer Nutzungsvereinbarung beim Stadion Wimpassing. Und die neue Hertha-Offensive bringt jetzt auch die Stadt in Zugzwang.

Der Prozess gegen Prinz Ernst August von Hannover am Landesgericht Wels endete am Dienstagnachmittag mit einem interessanten Urteil: Zehn Monate bedingte Haft sowie mehrere Weisungen.

Bewährungsstrafe für Prinz Ernst August von Hannover

Post von Zuhause: Adoptivkind “Pinsel” alias Riley hat sich super in seinem neuen Zuhause eingelebt – und schon Freundschaft mit seinem neuen “Bruder” geschlossen Ganz klar, wem das Kuschel-Bettchen jetzt gehört…

Tierheim Arche Wels