Pumptrack-Anlage - Beschluss im Welser Gemeinderat

Merken

Wels bekommt eine Pumptrack-Anlage. Also einen Rad-Rundkurs voller Bodenwellen und Steilkurven. Im hinteren Bereich des Freibades soll der Kurs errichtet werden. Das hat der Gemeinderat jetzt beschlossen. Die weiteren Themen auf der Tagesordnung – Kindergartengebühren und Mietverträge mit der Messe und dem Schlachthof.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Unser Fotograf hat unsere Bauhofmitarbeiter die letzten Wochen beim Winterdienst begleitet. Dabei sind einige richtige coole Fotos entstanden. Danke an unseren Bauhof, dass ihr diesen schneereichen Winter so gut gemeistert habt! ❄️ Nicht nur unsere Bauhofmitarbeiter freuen sich über die frühlingshaften Temperaturen, sondern auch unser Fotograf! Bald werdet ihr die ersten Frühlingsboten in Marchtrenk auf unserer Seite erspähen können! 🌷🤩

Marchtrenk

Die Feuerwehr wurde Dienstagnachmittag zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der Schartner Straße in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Nach Ausflug ins Grüne: Aufräumarbeiten durch die Feuerwehr bei Verkehrsunfall in Buchkirchen

Lange musste man bangen, doch nun steht es fest. Der Starlim City Triathlon in Wels kann auch dieses Jahr wieder ausgetragen werden. Es war den veranstaltern ein besonderes Anliegen, Sportlern wieder eine Wettkampf-Möglichkeit zu bieten. Und nun geht der Triathlon am 16.August über die Bühne.

Es wird wieder gesungen, getrunken, und das Leben genossen. Es gibt wieder Konzerte. So auch im Alten Schlachthof, wo man das Reopening gleich an 5 Tagen feiert. Beim Konzert der Wiener Band Fräulein Hona waren wir mit dabei. Outdoor mit Spritzer und bei gemütlicher Stimmung.

Glück im Unglück hatte am späten Dienstagabend in Bad Wimsbach-Neydharting (Bezirk Wels-Land), als sie von der Straße abgekommen und mit dem PKW in einem Bach gelandet ist.

Auto landet bei Unfall in Bad Wimsbach-Neydharting im Wimbach