Raiffeisen Flyers Wels

Merken
Raiffeisen Flyers Wels

Der Grunddurchgang der Admiral Basketball Superliga ist beendet, die Raiffeisen FLYERS Wels starten nun in die Platzierungsrunde, wo die besten sechs Teams der Liga (Gmunden, Klosterneuburg, Kapfenberg, Oberwart, St.Pölten, Wels) gegeneinander antreten und um die Ausgangspositionen in den Play-offs kämpfen.🔥

Der Auftakt der Platzierungsrunde könnte kaum bedeutsamer sein, die Raiffeisen FLYERS Wels empfangen die erstplatzierten Gmunden Swans zuhause am Samstag, 18. Jänner, um 19:00 Uhr (live auf sky).🦅🏀🦢

Eine Woche darauf folgt der nächste Heimspielkracher, die Kapfenberg Bulls kommen am Samstag, 25. Jänner, um 17:30 Uhr nach Wels. Die weiteren Spieltermine der Raiffeisen FLYERS Wels in der Platzierungsrunde sind der Grafik zu entnehmen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Radek Novak sagt:

    👍

  2. Christian Sittenthaler sagt:

    🏀👍🏻

  3. Barbara Schatzl sagt:

    Super

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Für das Team Felbermayr Simplon Wels steht ein Rennwochenende an. Samstag und Sonntag werden in Braunau und Ramshofen Rennen ausgetragen. Und heute steht die gesamte Mannschaft am Start.

21.internationale Brauner Radsporttage

Die Raiffeisen FLYERS U19 gewinnt ihr Spiel gegen die Basket Dukes mit 87:75!! 👏 Top-Scorer Wels: Elvir Jakupovic 23, Gavrilo Tepic 22, Marko Blagojevic 19, Starlin Inoa Gil 16 🏀🦅 Um 17:30 Uhr geht es dann weiter mit der Bundesliga-Partie Raiffeisen FLYERS Wels vs. immounited Klosterneuburg Dukes.

Raiffeisen Flyers Wels

Die welser Baseball-Mannschaft ist immer noch auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Beim Slowpitchtraining wird das Potential getestet.

Slowpitch
Merken

Slowpitch

zum Beitrag

Gerhard Kroiß gratuliert der angehenden Polizeibeamtin Lora Ziller zum Sieg in der U21 Karateeuropameisterschaft.

Karateeuropameisterschaft

1 Sieg aus 22 Spielen. Das kommt raus, wenn man den bisherigen Saisonverlauf vom FC Wels und dem ATSV Stadl-Paura zusammenrechnet. Nicht umsonst stehen beide Teams mit dem Rücken zur Wand. Am Wochenende kam es jetzt zum Krisenduell in der Regionalliga Mitte.

Kellerduell - ATSV Stadl-Paura vs. FC Wels