Rapper Bushido infiziert: "Nehmt die Sache ernst"

Merken
Rapper Bushido infiziert: "Nehmt die Sache ernst"

Rapper Bushido hat sich mit dem Coronavirus infiziert. “Auch wenn ich alle Vorgaben sehr ernst genommen habe, habe ich heute einen positiven Corona-Test erhalten”, teilte der 42-Jährige am Dienstag auf Instagram mit. Er habe Symptome, schrieb er in einer Story auf seinem Account. “Nehmt die Sache ernst und achtet auf eure Mitmenschen”, meinte der Rapper, der mit bürgerlichem Namen Anis Ferchichi heißt und weiter: “Ich konnte euch Aluhüte noch nie verstehen.” Damit verwies er auf jene, die die Gefahren des Virus abstreiten und Verschwörungstheorien darüber verbreiten.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Weihnachten gilt als Fest der Geburt Jesus Christi und findet am 25. Dezember 2019 statt. In vielen Ländern ist der erste Weihnachtsfeiertag ein gesetzlicher und damit arbeitsfreier Feiertag und ebenso der Beginn der Weihnachtsferien. In Deutschland, Österreich und insbesondere in anderen europäischen Ländern ist auch der zweite Weihnachtsfeiertag ein gesetzlicher Feiertag. Die Weihnachtsfeierlichkeiten beginnen bereits am Vortag mit dem Heiligen Abend. Der Grund dafür ist, dass Jesus in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember geboren wurde. Zu den Bräuchen an Weihnachten zählen beispielsweise Krippenspiele mit Ursprung im 11. Jahrhundert, der festlich geschmückte Weihnachtsbaum aus dem 15. Jahrhundert und der Adventskranz, den es erstmals 1839 gab. Der Weihnachtsmann löste das Christkind und den Nikolaus als Symbolfigur des Schenkens ab. Entgegen einiger Aussagen hat die Coca-Cola Company den Weihnachtsmann (Santa Clause) nicht erfunden, sondern baute ihre Werbekampagnen ab 1931 lediglich auf bestehenden Bildern des 19. Jahrhunderts auf, die den weiß-rot gekleideten Weihnachtsmann erstmals beliebt machten.

Guten Morgen!

Mit den Liebhaberfahrzeugen gehts durch Wels Stadt und Land. Dabei müssen knifflige Aufgaben gelöst werden.

Oldtimer Roas

Heute live – auf www.kumplgut.at!

Einschalten ;-)!

Jeder hat einen Wunsch und Weihnachten ist die Zeit um diesen laut auszusprechen. Wer weiß, vielleicht geht er in Erfüllung. Michael P.Wipplinger , Obmann Welser Kaufmannschaft

Wunsch beim Punsch

Der Nationaltag der Batterie wird veranstaltet am 18. Februar 2020. Am Nationaltag der Batterie soll der Batterie gedacht werden, die im Alltag ein nützliches Hilfsmittel darstellt. Zur Feier des Tages können heute auch gerne mal wieder ein paar Batterien aufgeladen werden! Gerätebatterien dienen zur Stromversorgung kleiner, meist tragbarer Geräte, etwa in Taschenlampen oder Mobiltelefonen. Besonders kleine Ausführungen z. B. für Quarzuhren werden als Knopfzellen bezeichnet. Batterien gehören nicht in den haushaltsüblichen Restmüllbehälter oder in die Umwelt, da sie umweltschädliche und zudem erneut nutzbare wertvolle Rohstoffe enthalten, die das Batterierecycling für entsprechende Unternehmen wirtschaftlich attraktiv machen.

Guten Morgen!