Rauchendes Auto durch technischen Defekt sorgt für Einsatz der Feuerwehr in Sattledt

Merken
Rauchendes Auto durch technischen Defekt sorgt für Einsatz der Feuerwehr in Sattledt

Sattledt. Die Feuerwehr wurde Dienstagnachmittag zu einem vermeintlichen PKW-Brand im Kreuzungsbereich der Abfahrt von der Westautobahn mit der Pyhrnpass Straße in Sattledt (Bezirk Wels-Land) gerufen.

Ein PKW wurde vor Ort festgestellt, der einen Motorschaden hatte. Die Einsatzkräfte kontrollierten den Motorraum. Durch den Defekt ist es zu einer Rauchentwicklung gekommen, unmittelbar gebrannt hatte es jedoch nicht.

Die Autobahnabfahrt sowie die Pyhrnpass Straße waren rund eine halbe Stunde lang erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Vorbereitungen laufen – am 19. Mai sperrt Österreich wieder auf. Gastro, Kultur, Fitness. Wir haben uns in Wels umgehört.

Ein schwere Verkehrsunfall hat sich Montagnachmittag auf der Innkreisautobahn in Fahrtrichtung Passau bei Wels-Oberthan ereignet.

Kleintransporter nach Unfall auf Innkreisautobahn bei Wels-Oberthan umgestürzt

Ein Unfall im dichten Nachmittagsverkehr mit drei bis vier Fahrzeugen bei Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) hat Dienstagnachmittag mehrere Leichtverletzte gefordert.

Unfall im dichten Nachmittagsverkehr auf Wiener Straße bei Marchtrenk fordert mehrere Verletzte