Raurisser Goldknappen in der Welser Weihnachtswelt

Merken
Raurisser Goldknappen in der Welser Weihnachtswelt

Meckernde Geißböcke begleiten die Goldknappen aus Rauris. Im Ledererturm übergeben sie dem Christkind ein Sackerl Goldstaub.

16:00 Uhr:
Stadtplatz

18:30 Uhr:
Gösser Biergarten Advent

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manuela Rittenschober sagt:

    🐐

  2. Bernhard Humer sagt:

    👍

  3. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Auf Wunsch der Festspiele gab Tobias Moretti im Jubiläumsjahr 2020 noch einmal den Jedermann. “Danach werd ich mich empfehlen. Es warten ja auch andere Aufgaben”, sagte der Schauspieler. Seit Freitag ist es fix: Sein Nachfolger ist Lars Eidinger. Der deutsche Schauspieler (44) ist bekannt aus Theater, Film und Fernsehen. Der vielseitig begabte Eidinger brillierte zuletzt in “Gott” von Ferdinand von Schirach, ist als Regisseur aktiv und arbeitet auch als DJ und Musiker. Eidinger spielte in vielen Shakespeare-Stücken am Theater: Zum Beispiel in “Macbeth” oder “Sommernachtstraum”. Auch an der Seite des Jedermanns im gleichnamigen Drama von Hugo von Hofmannsthal gibt es einen Wechsel: Film- und TV-Star Verena Altenbergerwird die neue Buhlschaft der Festspiele werden. Die 33-jährige Salzburgerin ersetzt damit Caroline Peters, welche die ebenso legendär kurze wie viel beachtete Rolle heuer erstmals interpretiert hatte. Altenberger spielte die Hauptrolle in “Die beste aller Welten”, hatte auch einen kurzen Auftritt in einem der “Mission Impossible”-Filme und spielte auch in “Polizeiruf 110”. “Neues Leben einhauchen” In der Aussendung der Salzburger Festspiele heißt es, dass Eidinger “der Rolle des Jedermann ein ganz neues Leben einhauchen (wird) –wie alle großartigen Kollegen vor ihm in den letzten 100 Jahren.” Außerdem heißt es, dass mit ihm  ein “unglaublich vielschichtiger Künstler, der auf der Bühne als Hamlet, Richard III.und Peer Gynt (spielte)” in die Rolle schlüpft. “Verena Altenberger wird als Buhlschaft ihr Debüt in Salzburg geben, in jenerStadt, in der sie aufgewachsen ist”, ließ die Festspielleitung am Freitag verlautbaren. Mit Eidinger spielte sie auch schon “in David Schalkos ,M –Eine Stadt sucht einen Mörder'”.

Neue Gesichter für Jedermann und Buhlschaft

Statt großen Konzerte setzt man im Corona Jahr auf kleine aber sehr feine Pop Up Konzerte in den Stadtteilen.

Das Wildwechsel feiert am 07.März seinen Geburtstag! Ab 22:00 geht es los! Als Stargast sicherte man sich die österreichische Band Möwe!

Möwe im Wildwechsel

Sebastian Kurz, Boris Johnson und Marcel Hirscher zu Gast in Marchtrenk. Glauben sie nicht? Dann schauen sie jetzt besser genau hin. Denn in Marchtrenk wurde letzte Woche die fünfte Jahreszeit eröffnet – verschont wurde dabei keiner, bei der Malau Faschingssitzung.