Reanimation: Person in Steinerkirchen an der Traun unter Auto eingeklemmt

Merken
Reanimation: Person in Steinerkirchen an der Traun unter Auto eingeklemmt

Steinerkirchen an der Traun. Fünf Feuerwehren, Rettungsdienst, Notarzt und die Polizei standen Dienstagmittag bei einer Personenrettung in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Im Bereich einer Hauseinfahrt lag eine Person – so erste Angaben – eingeklemmt unter einem Auto. Die Einsatzkräfte von fünf umliegenden Feuerwehren wurden zur Personenrettung alarmiert. Die Person konnte zwar scheinbar rasch befreit werden, musste aber vor Ort reanimiert werden. Nach notärztlicher Versorgung am Einsatzort wurde die schwerstverletzte Person anschließend unter Reanimationsbedingungen ins Klinikum Wels gebracht. Zwei Mitarbeiterinnen der Krisenintervention beziehungsweise Notfallseelsorge waren ebenso im Einsatz.
Der Unfallhergang war vorerst noch Gegenstand polizeilicher Erhebungen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Bereits über 10.000 Besucher – darunter 7.000 Kinder und Jugendliche – konnten bereits ihre Kurven am Welser Eistrapez ziehen. Täglich hat die 600 m² Open-Air-Eisfläche von 10:30 Uhr bis 18:00 Uhrdurchgehend geöffnet. Aufgrund der großen Beliebtheit wird das Eistrapez nun bis Ende Februar verlängert – mit beschränkter Besucheranzahl von 60 Personen, 2 Meter Abstandsregeln, Stunden-Tickets und umfassenden Sicherheitsmaßnahmen, wie der Maskenpflicht am Eis. Alle Infos unter www.wels.at/eistrapez

Eistrapez geht in die Verlängerung

Der letzte Teil unseres Discofox-Tanzkurses mit der Tanzschule Hippmann.

Nach einem bunten Narrentreiben erreicht der Fasching nun seinen Höhepunkt mit dem Faschingsdienstag. Und der wird in Wels wieder so richtig gelebt. Faschingsdienstag ist ja schließlich nur einmal im Jahr.

Queen – eine Band die Musikgeschichte schrieb. Etliche Hits begleiten uns seit Jahren. Nun erweckt eine Tribute-Band die Gruppe rund um Frontmann Freddie Mercury wieder zum Leben  – mit der Show The Spirit of Freddie Mercury.

Passend zur festlichen Jahreszeit sollten auch die Outfits darauf abgestimmt werden. Modebewusste Frauen tragen diesen Winter Glitzer, Glamour und plüschige Mäntel und Pullis.

Kamikaze macht seinem Namen alle Ehre und lässt es sich nicht nehmen jeden noch so hoch oben liegenden Winkel zu erkunden… Ps: keine Sorge – wir waren immer dabei und haben gut auf den kleinen Klettermaxi aufgepasst

Tierheim Arche Wels