"Reine Vorsichtsmaßnahme": Prinz Philip bleibt im Spital

Merken
"Reine Vorsichtsmaßnahme": Prinz Philip bleibt im Spital

Queen-Ehemann Prinz Philip hat am Wochenende im Krankenhaus Besuch von seinem Sohn Prinz Charles bekommen. Der 99-Jährige hielt sich weiterhin in der privaten Londoner King Edward VII-Klinik auf, wo ihnCharles (72) am Samstag für rund eine halbe Stunde besuchte.

Der greise Prinzgemahl war am Dienstagabend für einige Tage zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert worden – nach Angaben des Palastes in London eine reine Vorsichtsmaßnahme. Woran der Herzog von Edinburgh leidet, blieb Privatsache. Der Aufenthalt soll jedoch nicht im Zusammenhang mit Corona stehen. Königin Elizabeth II. und ihr Mann hatten beide im Jänner bereits eine erste Corona-Impfung erhalten.

Prinz Philip sei “guter Dinge”, werde aber voraussichtlich noch bis in die kommende Woche hinein im Krankenhaus bleiben, hieß es am Freitag. Die Queen und andere Mitglieder der Königsfamilie nahmen im Laufe der Woche weiterhin offizielle Termine wahr. Beobachter hatten dies zunächst als beruhigendes Zeichen für den Gesundheitszustand des Prinzgemahls gewertet.

Prinz Charles nahm für seinen Besuch einen recht weiten Weg von seinem Landsitz Highgrove House auf sich, das mehr als 160 Kilometer entfernt in der Nähe von Bristol liegt. Zuvor soll er seinen Vater wegen der geltenden Corona-Beschränkungen bereits einige Monate nicht mehr persönlich gesehen haben. Im King Edward VII-Krankenhaus sind Besucher laut Webseite nur in “außergewöhnlichen Umständen” erlaubt.

Freudigere Nachrichten kamen am Wochenende von der Enkelin der Queen, Prinzessin Eugenie, und ihrem Mann Jack Brooksbank (35): “Wir wollen euch August Philip Hawke Brooksbank vorstellen”, schrieb die junge Mutter auf Instagram zu einem Foto, auf dem ihr am 9. Februar geborener Sohn – in eine hellblaue Decke gewickelt – mit seinen stolzen Eltern zu sehen ist.

“Unsere Herzen sind voller Liebe für diesen kleinen Menschen, das können Worte nicht beschreiben”, erklärte die Prinzessin. Es ist das erste Kind der 30-Jährigen und ihrem Mann Jack – und bereits der neunte Urenkel der Queen. Der zweite Vorname Philip gilt als Tribut an Eugenies Großvater. Aktuell ist der kleine August auf Platz elf der britischen Thronfolge, dürfte allerdings in einigen Monaten auf Platz zwölf rutschen – wenn Prinz Harry und Meghan ihr zweites Kind bekommen.

Diese hatten in der vergangenen Woche den finalen Schnitt von der britischen Krone vollzogen. Der Herzog und die Herzogin von Sussex würden nicht mehr als arbeitende Mitglieder des Königshauses zurückkehren, teilte der Buckingham-Palast Ende der Woche mit. Damit verliert das Paar auch seine zahlreichen Schirmherrschaften und Harry seine militärischen Ehrentitel.

Man bleibe den Organisationen aber weiterhin eng verbunden, teilte das mittlerweile in Kalifornien lebende Paar daraufhin mit. “Wir können alle ein Leben im Dienste der Allgemeinheit leben. Das ist universell”, so der Sprecher des Paares – eine Reaktion, die Insidern zufolge von der Königsfamilie als unpassend empfunden worden sein soll.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Russland, Israel, Palästina, Indien, Kanada, Südafrika, Hawaii – eine solche Liste künftiger Urlaubsziele ist schon für Menschen ohne Handicap ambitioniert. Für Rollstuhlfahrer Samuel Koch – seit seinem Unfall vor zehn Jahren in der TV-Show “Wetten, dass..?” vom Hals abwärts gelähmt – scheint nichts unmöglich. Der 33-Jährige zählt die Orte auf, die er mit seiner Frau Sarah Elena Timpe kennenlernen will. “Wir haben gemeinsame Leidenschaften, die uns verbinden, so auch das Reisen”, erzählt Koch, der als Schauspieler und Buchautor Karriere gemacht hat. Der von ihm gegründete Verein “Samuel Koch und Freunde” unterstützt Menschen, die sich bei der Hilfe für andere engagieren. Von Groll, Selbstmitleid und Rückzug keine Spur, stattdessen Lebenslust, Neugier und Tatendrang. Am 4. Dezember 2010 tritt Koch bei der beliebten ZDF-Unterhaltungssendung “Wetten, dass..?” auf. Seine Wette: mit Sprungfederstelzen in vier Minuten mindestens drei von fünf auf ihn zufahrende Autos mit Saltos zu überspringen. Seine Ursprungsidee war weitaus kleiner dimensioniert als die Variante für die Düsseldorfer Halle. Als größtes Hindernis hatte der blonde Mann mit den auffällig blauen Augen zunächst einen Kleinwagen wie einen Smart überspringen wollen. Schließlich wurde daraus ein Geländewagen. Hatte jemand Schuld an dem dramatischen Sturz, den Millionen Fernsehzuschauer und seine Familie vor Ort miterlebten? “Ja”, sagt Koch entschieden, “da mache ich schon jemanden verantwortlich – relativ uneingeschränkt mich.” Er wolle sich nicht anmaßen, andere zu verurteilen. Er habe sich gut vorbereitet gefühlt: “Für mich war es aber nicht riskant, ich hätte das auch mit verbundenen Augen hingekriegt. Das war so sicher wie Straßenbahnfahren.” Der Sport- und Bewegungsfanatiker schlug schon mit sechs Jahren Saltos vom Kleiderschrank aufs Elternbett, wurde in eine Kunstturngruppe aufgenommen und ging mit 13 Jahren auf eine Schauspiel- und Stuntschule für Kinder. Vor allem die Stunts hätten ihm gefallen, erzählt der im südbadischen Efringen-Kirchen aufgewachsene Sohn eines Informatikers und einer OP-Schwester. Zehn Jahre später ist aus dem kleinen ein großer Draufgänger geworden, der seine Kühnheit am 4. Dezember 2010 bei “Wetten, dass..?” unter Beweis stellen will. Koch und sein Team haben fünf Monate Training mit Hunderten von Sprüngen und akribischem Timing hinter sich. Der erste Sprung gelingt. Bei Nummer zwei bricht der muskulöse Leistungssportler ab. Das nächste Auto nimmt er locker. Die Zuschauer jubeln ihm zu. Das Unvorstellbare passiert beim vierten Auto: Ausgerechnet beim niedrigsten und von seinem Vater perfekt gelenkten Fahrzeug stürzt Koch mit dem Kopf auf die Dachkante und bleibt danach reglos auf dem harten Boden liegen. Koch fasst das so zusammen: “Ich bin blöderweise innerhalb eines Sturzes gleich zweimal auf den Kopf gefallen.” Was genau falsch lief, sei ihm bis heute ein Rätsel. Die Live-Übertragung wird abgebrochen. Thomas Gottschalk gibt nach mehr als zwei Jahrzehnten die Moderation infolge des Unglücks ab. Die Diagnose der Düsseldorfer Ärzte lautet: zwei gebrochene Halswirbel. Wenige Tage später kommt eine Rückenmarkschädigung durch Einblutung hinzu, die die Lähmung auslöst. Ein Helm hat einen Schädelbruch verhindert. Nach einem Jahr Behandlung in einer Schweizer Spezialklinik nimmt Koch sein Studium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover wieder auf. “Das Faszinierende am Theater ist, dass man Menschen dem Alltag entreißen und zugleich sich selbst in andere Welten versetzen kann”, sagt Koch, der mittlerweile zum festen Ensemble des Nationaltheaters Mannheim gehört. Im Vergleich zum Fernsehen könne das Theater auf abstraktere und kreativere Mittel zurückgreifen und biete mehr Raum für Schauspieler mit Behinderung. Auch in Kino- und Fernsehfilmen wie “Honig im Kopf” oder “Sturm der Liebe” ist Koch zu sehen. Während der Dreharbeiten zu der Serie “Sturm der Liebe” lernt Koch Sarah Elena Timpe kennen, eine Schauspielerin, im Nebenberuf Flugbegleiterin. Das Paar heiratet 2016. Koch ist überzeugt, dass sich seine Lähmung zurückbilden kann. “Ich spüre heute mehr als in der ersten Phase nach dem Unfall.” Die neurologische Forschung sei relativ jung, ihre Potenziale seien noch nicht ausgeschöpft. Er hofft, sich irgendwann aus seinem E-Rollstuhl zu erheben. Der 4. Dezember wird für Koch immer ein schwieriger Tag sein. Wie er ihn dieses Jahr verbringt, ist noch unklar. “Lass uns irgendwohin fahren”, hat seine Frau vorgeschlagen. Was die beiden genau wissen, ist, dass sie am nächsten Tag den 65. Geburtstag von Kochs Vater feiern.

Koch meistert sein Leben zehn Jahre nach Unfall bei "Wetten, dass..?"

Österreichs größte Sommerkino Tour! 🎬 Seid dabei und erlebt mehrsprachiges Kino unter Sternen in WELS ✨ 🎧 🌟 >>> hier geht’s zum FILM-VOTING & TICKETING <<< silentcinema.at/produkt-kategorie/silent-cinema-open-air-tour-2020-presented-by-coca-cola-tourstopp-wels ➡ WO: Stadtplatz, Wels ➡ WANN: MI, 1. Juli Einlass & Kopfhörerausgabe: ab 19.30 Uhr Filmstart 21:00 Uhr SA, 25. Juli Einlass & Kopfhörerausgabe: ab 19:15 Uhr Filmstart 20:45 Uhr MI, 26. August Einlass & Kopfhörerausgabe: ab 18:30 Uhr Filmstart 20:00 Uhr ➡ EINTRITT: 7€ Ticket-Verkauf online unter: silentcinema.at/produkt-kategorie/silent-cinema-open-air-tour-2020-presented-by-coca-cola-tourstopp-wels ➡ Lichtbildausweis als Kopfhörer-Pfand bitte nicht vergessen! ➡ Bei Schlechtwetter spielen wir an folgenden Ersatzterminen zur selben Zeit am selber Ort 🙂 DO, 2. Juli (1. ERSATZTERMIN) Einlass & Kopfhörerausgabe: ab 19.30 Uhr Filmstart 21:00 Uhr MO, 27. Juli (2. ERSATZTERMIN) Einlass & Kopfhörerausgabe: ab 19:15 Uhr Filmstart 20:45 Uhr DO, 27. August (3. ERSATZTERMIN) Einlass & Kopfhörerausgabe: ab 18.30 Uhr Filmstart 20:00 Uhr ≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡ Gemeinsam mit Coca-Cola, Hitradio Ö3, RTLZWEI und Ford Austria spielt Silent Cinema einen Sommer lang Open Air Kino an den schönsten Orten Österreichs. ➤ Bei Sonnenuntergang verwandelt sich der Stadtplatz Wels in ein sommerliches Freiluft-Kino, in das wir euch einladen wollen! ➤ Welchen Film wir an diesem Abend zeigen, entscheidet ganz alleine ihr! Bis 10 Tage vor dem Event könnt ihr auf unserer Website für euren Favoriten abstimmen: silentcinema.at/produkt-kategorie/silent-cinema-open-air-tour-2020-presented-by-coca-cola-tourstopp-wels ➤ Jeder Gast bekommt einen eigenen Kopfhörer für das individuell-perfekte Klangerlebnis UND für den einzigartigen Zweikanalton: Deutsche Vertonung (Kanal A) oder Originalton (Kanal B) – du entscheidest selbst! ➤ Euer Sitzplatz ist garantiert – die Platzierung der Liegestühle ist natürlich so gewählt, dass der vorgegebene Mindestabstand eingehalten werden kann. Mund-Nasen-Schutz braucht ihr also keinen mitnehmen 🙂 Wir freuen uns schon auf einen genialen Open Air Kinoabend mit euch! 🍿😎🍹 Weil’s unser Sommer ist ☀ Euer Silent Cinema – Team

Silent Cinema Open Air Tour 2020 presented

MGM, Universal & die Produzenten von Bond, Michael G. Wilson und Barbara Broccoli, kündigten heute an, dass nach sorgfältiger Prüfung und gründlicher Bewertung des globalen Kinomarktes der Starttermin von „KEINE ZEIT ZU STERBEN“ in den November 2020 verschoben wird. Der Film wird in Großbritannien am 12. November 2020 veröffentlicht, weitere Starttermine folgen, der US-Start ist für den 25. November 2020 geplant.

James Bond verschoben

How I met my classmates! Unter diesem Motto feieren die drei achten Klassen des BG/BRG Brucknerstraße Wels ihren Maturaball!

Maturaball Burcknergym

Ein Kult-Clubbing feiert Geburtstag. Wir blicken zurück auf 50 Ausgaben Arena Clubbing in Wels. Das Jubiläum wird gefeiert im wohl bisher größten Rahmen – der Messehalle Eins. Ein abend für die goldenen VIPS.

Viele fürchten sich vor dem älter werden – dabei gibt es gar keinen Grund dazu – denn solche Anlässe gehören gefeiert und wir zeigen Ihnen wer das getan hat.