Rennstart

Merken
Rennstart

Das Team Felbermayr Simplon Wels eröffnet heute seine Rennsaison mit dem Eintagesrennen GP Alanya in der Türkei.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. kerstin ecker sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Noch sind die heimischen Tennishallen – bis auf wenige Ausnahmen für Spitzensportler – aufgrund der Corona-Pandemie in Österreich geschlossen. Zum Unmut vieler Hobbyspieler, die nicht verstehen können, warum zwar Skifahren erlaubt ist, Tennis in einer großen Halle ohne körperlichen Kontakt jedoch nicht. Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler machte den betroffenen Hallenbetreibern und den Hobbyspielern am Montagabend bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7“ aber Hoffnungen: „Meine Überzeugung ist, dass man Indoor beim Tennis wohl eine Ausnahme machen kann. Aber viele Sportarten wird es nicht geben. Wir haben eine riesen Luftkubatur in den Tennishallen. Es sollte daher möglich sein, dass sich zwei bis vier Leute in diesen großen Räumen sportlich betätigen. Es ist eine Lösung anzustreben, die vom Hausverstand Sinn macht.“ Wann es zu den Öffnungen kommen wird, ist noch offen.

Baldige Öffnung der Hallen? Werner Kogler macht Tennisspielern Hoffnung

Was war das für ein turbulentes Jahr in der Regionalliga Mitte. Abstiegskampf, Tabellenführung, Trainerwechsel, Corona-Abbruch. Es war so ziemlich alles dabei, was der Fußball zu bieten hat. Wir blicken auf das Jahr 2020 beim FC Wels und der Hertha zurück.

Wie soll sich Thalheim entwickeln? Wie soll Thalheim in Zukunft gestaltet werden? Wer zu diesen Themen mitreden möchte und Ideen hat, der ist bei der Agenda 21 genau richtig. Ein Bevölkerungsbeteiligungsprojekt startet.

Erfolge über Erfolge fahren die Ruderer des RC Wels ein. Wie genau der Ruderclub entstanden ist, was man können muss um selbst Ruderer zu werden und wie gesellig Sommerabende an der Traun sein können. Das zeigen wir Ihnen bei der aktuellen Vereinsmeier-Ausgabe.

 ❗  T R Y  O U T  ❗ Die Huskies Wels veranstalten am 13.02.20 ein TRY OUT und bieten jedem Football Interessierten die Möglichkeit sich in dieser Sportart zu versuchen!

HUSKIES WELS suchen DICH!

Am Samstag, 19. Oktober, empfangen die Raiffeisen FLYERS Wels zuhause den SKN St.Pölten Basketball um 20:00 Uhr (sky übertragt die Partie live im TV). Dieses Heimspiel steht ganz unter dem Motto “machtig trachtig – komm in Tracht und du erhältst ein Gratis-Getränk am Buffet”. Auch in der neu gestalteten Raiffeisen VIP-Lounge steht “Oktoberfest” am Programm, bayrische Köstlichkeiten wie Weißwurst oder Weißbier werden geboten. Tickets und VIP-Tageskarten gibt es online unter https://ticketing.flyerswels.at (jeder Sitzplatz auf der Längsseite kann mittels Auswahl der Kategorie als VIP-Ticket erworben werden).

Oktoberfest Heimspiel