Respect

Merken

RESPECT – Die Aretha Franklin Tribute Show präsentiert die wichtigsten Karrierestationen und gibt einen repräsentativen Querschnitt ihres musikalischen Schaffens in einer abendfüllenden und unterhaltsamen Show mit hohem biographischen und musikalischen Anspruch.

Nicht nur die größten Hits der von Aretha Franklin werden von den 6 hochkarätigen Lead- und Backing-Vocals Darnita Rogers, Lerato Sebele-Shadara, Noreda Graves, Janine Dean, Tiffany Stella Kemp und April Cook in bester Tributemanier mit eigener Ausdrucksstärke und Performancekraft interpretiert.

Video: https://youtu.be/Sn73k20SiQo

 

Eintritt:

42,00 | 35,00 | 33,00 | 29,00 | 22,00

 

Info:

Stadt Wels

Dst. Veranstaltungsservice und VHS

vas@wels.gv.at

+43 7242 235 7040

Kartenvorverkauf: www.oeticket.com

 

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Österreichs beliebtestes Fahrrad, Tom Turbo, sollte eigentlich Tom Tiger heißen. Und Brighton ist die wohl hervorragendste Stadt zum Schreiben. Moderator, Regisseur und Buchautor Thomas Brezina plaudert bei der Vorstellung seines Liebesromans aus dem Nähkästchen und wir waren dabei.

Thomas Brezina - Liebesbriefe an Unbekannt

Pünktlich zum 7. Geburtstag des Museum Angerlehner findet die Herbstausstellung mit gleich 3 Künstlern statt. Kunst von Mario Dalpra, Martin Praska und Monika Kus-Picco.

7 Jahre Museum Angerlehner

Am Samstag, 5. Oktober 2019 findet heuer die Museumsnacht in den Stadtmuseen Burg, Minoriten und Kaiser-Panorama sowie im Welios Science Center und im Bahnzeit Pferdeeisenbahnmuseum statt.

Welser Museumsnacht am 5. Oktober

Endlich wieder Leben im Alten Schlachthof, endlich wieder eine Band auf der Bühne und Publikum im Saal. Die oberösterreichische Formation The Max Boogaloos sind eine energiegeladene Band die selbst Tanzmuffel zum shaken bringen. Mit dabei sind Christian Roitinger, Gründer des Hot Pants Road Clubs und Max The Sax.

The Max Boogaloos

Es ist soweit! Das druckfrische WAKS 2020 Programm-Magazin ist da und liegt zur freien Entnahme auf z.B.@ Eissalon Costantin, Stadtplatz 53 / Büroprofi Skribo GmbH Fil. Joh. Haas , Stadtplatz 34 / Wels-Info, Stadtplatz 44 / Schmuckatelier Machwerk, Stadtplatz 24 / Sparkasse, Ringstraße 27 / Klaus Gmeiner Augenoptik, Ringstraße 18 / Copy Service Lorenz, Roseggerstraße 11 / Buchhandlung Friedhuber od. Hermann’s, Dragonerstraße 6 | Coverfoto: © Johann Wimmer W+KPhoto

WAKS
Merken

WAKS

zum Beitrag

40 Jahre Union-Chor Lambach  Vorweihnachtliche KONZERTE Dezember 2019, „Freuet euch, der Herr ist nah!“ Letzmalig unter der Leitung von Prof. Hans Haslinger     Vorweihnachtliche KONZERTE Dezember 2019, „Freuet euch, der Herr ist nah!“ Letzmalig unter der Leitung von Prof. Hans Haslinger Anlässlich unseres Jubiläums „40 Jahre Union-Chor Lambach“ dürfen wir Sie heuer besonders herzlich zum Weihnachtskonzert im REFEKTORIUM des Stiftes Lambach einladen. Wie jedes Jahr erwartet Sie wieder ein stimmungsvolles, besinnliches Konzert mit dem Union-Chor unter der Leitung von Prof. Hans Haslinger und dem Hirtenspiel. Einige Lieder/Stücke aus dem Chorprogramm der 40 jährigen Chorgeschichte werden besondere Erinnerungen wach werden lassen. Unsere  Instrumentalisten Stefanos Vasileiadis am Klavier, das Hornquartett unter Ltg. von Hubert Ecklbauer (Leiter der MS Stadl-Paura/Lambach),  „klassische“ Stubenmusi mit Harfe, Hackbrett, Gitarre und Zither, Mira Kastinger – Querflöte, Gabriele Haslinger-Schürz – Gitarre, Hans Stadlmayr – Zieharmonika, Mara Bachlechner – Mundharmonika und Pamina Gerner – Violine sorgen für ein abwechslungsreiches Programm Wir freuen uns über Ihren Besuch und bitten Sie, Ihre Karten möglichst bald zu bestellen, auch wenn der Dezember noch weit weg scheint. Unsere vielen, treuen Besucher haben bereits ihr Interesse bekundet und die 16 Uhr Termine sind besonders gefragt. Termine: Freitag:                  6. Dez. 2019,19:30 Uhr Samstag:               7. Dez. 2019,16:00 (ausverkauft) und 19:30 Uhr Sonntag                 8. Dez. 2019,16:00 Uhr (ausverkauft)

40 Jahre Chorgeschichte
EVENT-TIPP
Merken

40 Jahre Chorgeschichte

zum Beitrag