Robbie Williams: "Meine Kinder denken, ich sei ein Vollzeitvater"

Merken
Robbie Williams: "Meine Kinder denken, ich sei ein Vollzeitvater"

Musiker Robbie Williams, der Anfang des Jahres zum vierten Mal Vater wurde, gewinnt der Corona-Pandemie auch Positives ab. “Egoistischerweise bin ich sehr froh, dass ich jeden Tag bei meinen Kindern bin und sie mich jeden Tag sehen”, sagte der 46-Jährige (“Angels”). Eigentlich wäre er in diesem Jahr drei Monate am Stück unterwegs gewesen.

“Ich bin dankbar für diese kleinen Geschenke. In England sagen wir: Jede Wolke hat einen Silberstreifen. Meiner ist, dass meine Kinder denken, ich sei ein Vollzeitvater“, sagte Williams weiter. Im Februar brachte eine Leihmutter Söhnchen Beau zur Welt. Williams und seine Frau Ayda Field (41) haben außerdem den sechsjährigen Sohn Charlton und die Töchter Colette (2) und Theodora (8).

Seine Kinder gingen mit der Situation entspannt um und bekämen davon nur wenig mit. “Ich bin sicher, dass meine Älteste Theodora sich einmal erinnern wird, dass dieses Jahr etwas anders war auf diesem Planeten. Aber im Alltag denkt sie darüber gar nicht nach.”

Der britische Musiker singt auf seinem Weihnachtsalbum “The Christmas Present”, das im vergangenen Jahr erschien, mit Rod Stewart und Helene Fischer. Auf seiner aktuellen Single “Can’t Stop Christmas” geht es um ein Weihnachtsfest unter Corona-Bedingungen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Feiere-das-Leben-Tag wird am 22. Januar 2021 gefeiert. Der Tag soll darauf hinweisen, was für ein wertvolles Geschenk das Leben ist. Kinder und Enkelkinder sollen als Ausdruck dieses Geschenks besonders gefeiert werden. Allgemein darf sich an diesem Tag des Lebens erfreut werden – ohne Vorbehalte, Vorurteile oder andere negative Gedanken. Perfekt lässt sich der Tag also gut gelaunt feiern, idealerweise mit den Menschen zusammen, die eine große Rolle im Leben spielen.

Aufstehen mit WT1

Er ist vielen bekannt. Jeden Tag sieht man den Spaziergänger mit dem Rollstuhl und der gelben Weste, wie er von Gunskirchen nach Wels marschiert. Nach einem schweren Verkehrsunfall hat Zdravko Ljubas es zurück ins Leben geschafft. Mit eisernem Willen und Eigenmotivation. Und jetzt hat er geschafft, was die Ärzte für unmöglich hielten. Bereits zum 1000 Mal ist er eine Strecke von 8,6 km gegangen.

Der Geburtstag der Kirche, der Geburtstag der Pfarre St. Franziskus und der runde Geburtstag von vielen Welsern. Ja das alles ist Pfingsten. Es zählt zu den 3 wichtigsten Festen im Kirchenjahr und wurde heuer in Laahen mit persönlichen Segnungen gefeiert. Aber sehen sie selbst.

Pop-Sängerin Helene Fischer hat ein neues Album für Oktober angekündigt. “Rausch” soll am 15. Oktober erscheinen, wie die 37-Jährige am Freitag auf Instagram ankündigte.

Helene Fischer kündigt neues Album "Rausch" an

Nach weltweiten Auftritten, dem Halbfinale bei „Britain‘s got Talent“ und einer nachfolgenden Schaffenspause meldet sich der bekannteste Magier OÖs wieder zurück: Michael Late alias der „Volks-Magier in Lederhosen“ ist wieder da und begeistert mit seinem neuen Programm im TIL im Langholzfeld.

Michael Late - der Volks Magier

Eklat bei der Oscar-Verleihung: Schauspieler Will Smith ist wutentbrannt auf die Bühne gelaufen und hat seinem Kollegen Chris Rock eine Ohrfeige verpasst, weil dieser einen Witz über Smiths Ehefrau gemacht hatte. Dann kehrte Smith auf seinen Platz zurück und beschimpfte Rock. Kurz darauf wurde Smith für seine Rolle in dem Tennisdrama “King Richard” als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Während seiner emotionalen Dankesrede weinte er.

Will Smith ohrfeigt Chris Rock auf Oscar-Bühne