Römerzeit in Wels

Merken
Römerzeit in Wels

Tipp fürs Wochenende: #AugmentedReality Rundgang in die Römische Vergangenheit!

Spielerisch aufbereitet wird das Thema Römer mit der App „Helden der Römerzeit“: Kaiser Hadrian kommt nach Ovilava um eine Delegation an Helden zusammenzustellen, die Rom aus der Krise helfen sollen. Auf dem Weg durch die Stadt spürt der Spieler an neun verschiedenen Standorten Verbündete auf, die Helden Ovilavas. Die angelaufenen Stationen bieten neben historischen Kurzerläuterungen animierte Augmented Reality Inszenierungen. So erscheint virtuell z.B. beim Abgang zur Traun das bronzene Reiterstandbild eines römischen Kaisers.

Die App kann natürlich kostenlos heruntergeladen werden 🙂 Viel Spaß! 🙂

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Baskim Emini sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Abschluss des 1 jährigen Hauptschulabschluss Lehrgang am BCBfi Wels. Viele junge Menschen mit Hoffnungen , Wünschen aber auch Einsatzwillen. Gratulation zu den tollen Erfolgen!

BCBfi Wels

Autos, Bier und Männergespräche – so sieht ein reiner Männerabend an einem Montag aus. Frauen müssen da ausnahmsweise mal zuhause bleiben. Warum? Das erfahren Sie jetzt.

Le Mans 66 - WT1 Kinoevent

Abstrakt – Informel und Irgendwo. So ist nicht nur der Name der aktuellen Verkaufsausstellung in der Galerie Nöttling sondern so lässt sich die Kunst auch beschreiben. Architekt Karl Odorizzi bringt beim Malen seinen Unmut auf die Leinwand. Und das spürt man.

Kennen Sie den Escher? Es handelt sich dabei um ein Perpetuum Mobile, bei dem Wasser entgegen der physikalischen Gesetze nach oben fließt. Oder ist das nur eine Wahrnehmungstäuschung? Die Antwort darauf finden Sie ab sofort im Raum der Illusion im Welios Wels. Lassen sie sich verwirren

Seine eigene kleine Welt erschaffen – das können die Modellbauer. Der Eisenbahn Modellbahnclub in Wels zum Beispiel widmet sich speziell den Zügen. Und damit die Anlage perfekt wird, werden oft seltene Teile benötigt. All das findet man bei der Tauschbörse in der ESV Halle.