Rollende Engel - Spende von Raiffeisenbank Wels

Merken

Mit seinem Verein Rollende Engel erfüllt der Welser Florian Aichhorn schwerkranken Menschen ihre letzten Wünsche. Von der Reise auf die Rennstrecke bis zu einem letzten gemeinsamen Familienessen. Ein Unterfangen das auch finanziell einigen Aufwand erfordert. Doch dafür gab es jetzt ein verspätetes Weihnachtsgeschenk von der Raiffeisenbank Wels.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Junge Talente fördern, Spaß an Tanz und Gesang vermitteln. Das ist das Ziel des 2003 gegründeten Vereins Musicalwaves. Jedes Jahr wird mit Profis und Newcomern gemeinsam eine Produktion auf die Beine oder besser gesagt Bühne gestellt. Diesmal ist es der kleine Horrorladen.

Musicalwaves im Burggarten

Muss man als Frau der bessere Mann sein? Werden einem wirklich ständig Steine in den Weg gelegt? Und wie hat sich das Rollenbild der Frau in der Geschichte verändert? All diesen Fragen ist man bei der Podiumsdiskussion im Museum Angerlehner nachgegangen. Und ob sich die emanzipierte Frau von heute noch Komplimente wünscht oder einen Mann haben will, der ihr in den Mantel hilft, das erfahren Sie in kommenden Beitrag.

Eine E-Bike-Lenkerin hat sich Sonntagnachmittag bei einem Sturz auf der Weißkirchner Straße in Marchtrenk schwer verletzt.

E-Bike-Lenkerin bei Sturz in Marchtrenk schwer verletzt

Der Welser Bürgermeister Andreas Rabl mit einem Statement zum Terroranschlag und strengeren Kontrollen in Wels.

Thomas Mayr-Stockinger (Wirtesprecher OÖ) im Talk.