Roman-Verfilmung

Merken
Roman-Verfilmung

In Prag und Berlin laufen noch bis Februar 2020 die Dreharbeiten zur Serie „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ nach dem autobiografischen Buch von Christiane F. Geplant sei eine moderne, zeitgenössische Interpretation der 1978 veröffentlichten Memoiren von Christiane F. 2021 soll die Serie in Deutschland, Österreich und der Schweiz beim kostenpflichtigen Streaming-Dienst Amazon Prime zu sehen sein.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Krapfen in der süßen Variante – gefüllt mit Vanillecreme. Urheber: Andrea Carpedi, Lizenz: iStockphoto Am 02. Dezember 2020 wird in den USA der Nationaltag der Krapfen gefeiert. Im Englischen nennt sich der Tag „National Fritters Day“. Bei der Übersetzung des Begriffs „Fritters“ ist es davon abhängig, woraus das Essen besteht. Ist von „Potatoe Fritters“ die Rede, handelt es sich um Reibekuchen. Ansonsten bezeichnet der Begriff ein frittiertes Teiggebäck mit Füllung. Diese kann den Krapfen zum Beispiel zu einer Süßspeise machen, wenn er etwa mit Bananen oder Äpfeln gefüllt wird, allerdings kann die Füllung auch aus Gemüse oder Meerestieren bestehen. Spätestens am Nationaltag der Krapfen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und er darf mit allem gefüllt werden, was das Herz begehrt. Besonders experimentierfreudig können Krapfen zur Feier des Tages beispielsweise auch mit Schokoladenriegeln oder Kartoffelchips gefüllt werden. Es sollte immer nur ein Riegel gleichzeitig frittiert werden und dazu auf einer mit Backpapier ausgelegten Schöpfkelle ins Fett gehalten werden. Damit die Schokolade nicht ins Fett ausläuft, muss die Panade außerdem sehr dicht sein. In manchen Regionen werden Berliner auch als Krapfen bezeichnet und sind vor allem zur Fastnacht beliebt.

Aufstehen mit WT1

Damit verabschieden sich die Welser Golfer in die Winterpause.

G9 Golfabschlussturnier

Hollywood-Star Tom Cruise hat Crewmitgliedern seines aktuellen „Mission Impossible“-Drehs mit dem Rausschmiss gedroht, wenn sie erneut gegen Corona-Schutzmaßnahmen verstoßen sollten. Das soll auf einer Tonaufnahme zu hören sein, die das britische Boulevardmedium „The Sun“ publik gemacht hat. Die heimlich mitgeschnittene Aufnahme  dauert mehrere Minuten und wird immer wieder von Pieptönen unterbrochen, wegen angeblich drastischer Schimpfworte. „Wenn ich das nochmal sehe, seid ihr weg“, heißt es demnach. Und: „Tut das verdammt nochmal nie wieder.“ Angeblich sollen zwei Tontechniker des Filmteams ohne Maske und Mindestabstand bei einem Computer gestanden sein. „Keine Entschuldigungen“, schrie Cruise sie an. „Ihr könnt das denjenigen erzählen, die wegen euch ihre verdammten Wohnungen verlieren.“ Cruise soll befürchten, dass der Dreh wegen Verstößen gegen die Corona-Vorschriften vorzeitig beendet werden muss. In den sozialen Netzwerken werden die Tonaufnahmen heftig diskutiert. Viele User loben den Hollywoodstar für seine in Corona-Zeiten unmissverständlichen Aussagen. Andere kritisieren den bekennenden Scientology-Anhänger sogar als menschenverachtend.

Tom Cruise soll beim Dreh zu „Mission Impossible 7" ausgerastet sein

Auch dieses Jahr wurde mit dem großen Perchtenlauf am Stadtplatz wieder Brauchtum in Wels gefeiert. Heimische Perchtenvereine sorgten für Schrecken und für ein kinderfreundliches Programm. Tausende Besucher strömten zum Lauf um sich dieses Spektakel nicht entgehen zu lassen.

Perchtenlauf in Wels

Coole Mode, heiße Preise und das alles auf 600 Quadratmetern Verkaufsfläche. Das Sommeroutlet in den Minoriten ist eröffnet. Von Mode über Schmuck bis hin zu Schuhen und Taschen ist für jeden etwas dabei.

Sommeroutlet

Der Gefülltes-Ei-Tag wird gefeiert am 02. November 2019. Dieser Tag eignet sich besonders gut, um gefüllte Eier zu essen. Ein mögliches Rezept ist das der russischen Eier. Diese sind eine kalte Vorspeise aus hart gekochten Eiern. Eine klassische Variante besteht aus halbierten Eiern auf Remoulade, worauf etwas Kaviar gesetzt wird.

Guten Morgen!
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner