Rot bringt Glück

Merken
Rot bringt Glück

In Italien sollte man auf keinen Fall seine rote Unterwäsche vergessen. Denn diese bringt zu Silvester Glück für das neue Jahr.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Christine Novak sagt:

    😉

  2. Birgit Karlsberger sagt:

    👍

  3. Manuela Rittenschober sagt:

    🍄

  4. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    buona fortuna e buon anno

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Und das sind die Preisträger

Lederer Verleihung 2019

Das Musikvideo “Oh Santa” auf Careys offiziellem Youtube-Kanal wurde seit der Veröffentlichung am Freitag mehr als 13 Millionen Mal angesehen. Das Lied befand sich in den Youtube-Trends von mehr als 60 Ländern, darunter Deutschland, die USA, Philippinen und Australien. Das berichtete das Branchenmagazin “Meedia”. Seit Freitag ist auch “Mariah Careys magische Weihnachtsshow” (Mariah Carey’s Magical Christmas Special) beim Streamingdienst Apple TV+ verfügbar, aus der das neue Lied stammt. Careys bisher größter Weihnachtshit ist “All I Want for Christmas Is You” von 1994. Er ist diese Woche auch schon wieder die Nummer eins der Offiziellen Deutschen Charts.

Mariah Careys neues Weihnachtslied ist ein Youtubehit

Verheiratete feiern am 26. Januar 2021 den Ehegatten-Tag. Dieser Tag kann auch als Vorbereitung auf den Valentinstag im Februar gesehen werden. Verheiratete nutzen den Tag, um sich gegenseitig Wertschätzung entgegenzubringen und sich zu zeigen, dass sie sich lieben. Der Tag wird am besten zusammen verbracht. Alternativ kann auch nur der Abend für ein gemeinsames Essen und eine schöne Zeit zu zweit genutzt werden. Wer möchte, kann seinem Ehepartner speziell zum Ehegatten-Tag auch eine kleine Aufmerksamkeit überreichen.

Aufstehen mit WT1

Der Welt-Diabetes-Tag (engl. World Diabetes Day) findet am 14. November 2020 statt. Er wurde erstmals am 14. November 1991 begangen und von Anfang an jährlich unter ein besonderes Motto gestellt. Seit 2007 ist der Welt-Diabetes-Tag ein offizieller Tag der Vereinten Nationen. Der Welt-Diabetes-Tag wurde 1991 von der International Diabetes Federation (IDF) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als weltweiter Aktionstag eingeführt, um auf die steigende Verbreitung des Diabetes mellitus aufmerksam zu machen. Als Tag wurde der 14. November gewählt, das ist der Geburtstag von Sir Frederick Banting, der gemeinsam mit Charles Best 1922 das lebenswichtige Insulins entdeckte.

Aufstehen mit WT1

Andrea Bocelli gemeinsam mit seiner achtjährigen Tochter Virginia singt, ist auf Youtube zum Erfolg geworden. Die beiden singen gemeinsam eine ergreifende Version der Single “Hallelujah” im Opernhaus Teatro Regio in Parma. Der Sog ist Teil des Konzerts “Believe in Christmas”, das Bocelli am vergangenen Samstag im leeren Theater aufgezeichnet hat. “Dieses Duett ist ein Weihnachtsgeschenk meiner Tochter. Ich sage nicht, dass es eine Überraschung war, doch fast. Fast spielend haben wir beschlossen, das Duett ins Programm des Konzerts einzubauen”, sagte Bocelli im Interview mit der Mailänder Tageszeitung “Corriere della Sera” (Donnerstagsausgabe). “Regisseur Franco Dragone hat den Mut gehabt, Virginia eine so wichtige Rolle anzuvertrauen. Ich und meine Frau hätten diesen Schritt nicht gewagt. Doch Dragone hat Recht gehabt”, betonte Bocelli. Virginia lernt Klavier. “Meine Hoffnung ist, dass sie ihre Träume verwirklicht und ihre Talente gut nützt, unabhängig von unseren Ambitionen. Sie wächst mit Erwachsenen und nicht mit Gleichaltrigen auf, das hat Vor- und Nachteile. Die ersten Resultate am Klavier sind ermutigend”, sagte Bocelli. Beim Konzert in Parma zu hören waren neben “Hallelujah” auch einige Songs aus Bocellis kürzlich veröffentlichtem Album “Believe”, aber auch Klassiker wie “White Christmas” und “Amazing Grace”. Das Konzept hinter “Believe” basiere auf den drei Worten Glaube, Hoffnung und Nächstenliebe. Dabei handle es sich um die drei theologischen Tugenden des Christentums, die jedoch, unabhängig von jedem religiösen Glauben, auch den Schlüssel dafür bilden, um dem Leben das Gefühl von Sinn und Vollständigkeit zu verleihen, sagte Bocelli. An Corona erkrankt Der 62-jährige Bocelli, der im Frühjahr am Coronavirus erkrankt und inzwischen genesen ist, singt in seinem neuen Album unter anderem im Duett mit der Mezzosopranistin Cecilia Bartoli und der Sängerin Allison Krauss. Die Platte enthält auch eine Hommage an den im Juli verstorbenen Meister der italienischen Filmmusik, Ennio Morricone, mit dem Bocelli öfters zusammengearbeitet hatte.

Andrea Bocelli singt mit Töchterchen das Lied "Hallelujah"