Ruderclub Wels

Merken

RC Wels holt 3 Landesmeistertitel und insgesamt 8 Medaillen!

Unter Einhaltung aller Corona-Vorgaben fanden am 19.9 die Landesmeisterschaften in Ottensheim statt. Das Rennteam des Ruderclub Wels zeigte sich dabei in Topform und durfte sich über 3 Goldmedaillen, 3 Silbermedaillen und 2 Bronzemedaillen freuen.

Gleich zwei Landesmeistertitel holte sich Lisa Zehetmair. Im Juniorinnen-A Einer sicherte sie sich ihre erste Goldmedaille, knapp vor ihrer Vereinskollegin Sophie Damberger welche sich die Silbermedaille abholte.

Somit war klar, dass die beiden Mädels im Doppelzweier zu den Favoriten gehören. Dieser Rolle wurden sie auch gerecht und erkämpften sich im Juniorinnen-A Doppelzweier die Goldmedaille. Ihre nächste Medaille erruderteten sie sich gemeinsam mit Julia Thanhofer und Emma Damberger im Juniorinnen-A Doppelvierer, wo sie den 2.Platz erreichten.

Im Junioren-B Einer zeigte Lorenz Reitzinger eine tolle Leistung und holte sich in einem spannenden Rennen ebenfalls die Goldmedaille.

Emma Damberger musste sich im Juniorinnen-B Einer nur von einer Gegnerin geschlagen geben und freute sich über ihre zweite Silbermedaille.

Eine Bronzemedaille erkämpften sich Valentin Reisner, Balduin Reitzinger, Jonas Spatt, Rafael Schödl und Steuermann Loris Zehetmair im Schüler Doppelvierer sowie Lorenz Reitzinger und Vincent Reisner im Junioren-B Doppelzweier.

Knapp eine Medaille verpassten folgende Sportler und Sportlerinnen mit dem 4. Platz:
Jana Buchegger, Julia Steller, Jennifer Steller, Johanna Jungreithmayr und Steuermann Loris Zehetmair im Schülerinnen Doppelvierer
Jana Buchegger im Schülerinnen Einer und gemeinsam mit Julia Steller im Doppelzweier
Balduin Reitzinger und Vincent Reisner im Schüler Doppelzweier

Hier die weiteren Platzierungen unserer Jugendlichen:
Schülerinnen Einer: Jennifer Steller 4. Platz im Finale B und Julia Steller 5. Platz im Finale A
Julia Thanhofer 1. Platz im Finale B des Juniorinnen-B Einers
Vincent Reiner 1. Platz im Finale B des Junioren-B Einers
Schüler Doppelzweier: Rafael Schödl und Jonas Spatt 5. Platz im Finale B, Loris Zehetmair und Phillip Seifert 6. Platz im Finale B
Jennifer Steller und Johanna Jungreithmayr 5. Platz beim Schülerinnen Doppelzweier
Julia Thanhofer und Emma Damberger 5. Platz beim Juniorinnen-B Doppelzweier
Schüler Einer: Valentin Reisner 5. Platz im Finale A, Balduin Reitzinger 2. Platz im Finale B, Loris Zehetmair 3. Platz im Finale B

Wir sind sehr stolz auf die Leistungen aller unserer Sportler und Sportlerinnen und freuen uns schon auf die nächsten Medaillen bei den Staatsmeisterschaften Mitte Oktober 😉

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

12 Mannschaften, 4 Nationen – so groß und international war der U15 Voralpencup noch nie. Junge Talente aus England, Slowenien, Deutschland und Österreich kämpfen um den heiß begehrten Titel. Neue Location und neuer Spielmodus sorgen dabei für noch mehr Spannung. Wer sich den Titel holen konnte, Michaela Hoffmann war vor Ort.

Heute haben wir eine herausfordernde Übung am Programm. Bei der Standwaage muss man sich stark konzentrieren, der Gleichgewichtssinn ist geordert. Aber es macht Spass, wenn man bei jeder Ausführung noch ein Stück weiterkommt. Los geht’s.

Damen 4x 50m Freistil Staffel: Anna Glen, Lina Ahorner, Elena Hemetsberger und Sophie Amesberger, Adina Gramlich, Lina Ahorner, Sophie AmesbergetZwei Titel eroberten die Damen des Welser Turnvereins bei den Oberösterreichischen Landesmeisterschaften in Vöcklabruck. Sowohl die 4x 50m Lagenstaffel als auch die 4x 50m Freistilstaffel blieb erfolgreich. Trotz großartiger Leistungen reichte es in Folge leider nur zu Stockerlplätzen. Anna Glen wurde neunfache Vize Landesmeisterin, Alexander Jaksche gelang dies vier Mal und Lena Edl, Elena Hemetsberger und Paul Hufschmidt je ein Mal. Dritte Plätze gingen an Lina Ahorner und Adina Gramlich. In den Nachwuchsklassen war Lukas Edl mit gleich 7 Titeln am erfolgreichsten. Lena Edl, Wiebke Hufschmidt, Maximilian Falkensammer, Jonas Lichtenwagner und Paul Neubauer holten weitere Titel. Mit Leilah Brzezowsky, Anika Hattinger, Eva Maria Rieger, Julia Skaroupka, Livia Strasser, Sebastian Fellner, Tobias Huemer, Paul Stockhammer, Leo Tischberger und Severin Worff schafften weitere 10 WTV-ler den Sprung aufs Stockerl.

OÖ Landesmeisterschaft im Schwimmen

Mit 4:1 gewinnt WSC Hertha Wels das Stadtderby gegen den FC Wels. Das Team von Trainer Markus Waldl meldet sich damit zurück im Aufstiegskampf. Der FC bleibt auch am neunten Spieltag ohne Sieg und behält die rote Laterne in der Regionalliga Mitte.

Derbysieger WSC Hertha Wels

Was für ein Fight, ein Kompliment an unsere Raiffeisen FLYERS 💪💪 Mit 87:88 scheiden die Welser gegen Gmunden im Cup-Achtelfinale aus. Lange Zeit lagen die Raiffeisen FLYERS voran und haben sich stark präsentiert. Beste Scorer: Ray 25, Lamesic 23 (9 Reb.), DeLaney 21, Jackson 10

Flyers scheiden aus

▶️ Heimsieg im 2. Finalspiel gegen die Linzer Oldies! 💪 1:1 in der Serie. Nächsten Freitag 19:45 Uhr findet das Entscheidungsspiel daheim in Wels statt.

EC WinWin Wels