Kalender<

Rückblick - Musical und Kunstausstellung

Merken

Vier Schulen haben sich 2004 zusammengetan und im Alten Schlachthof Musicalnummern aufgeführt. In der Galerie NÖFA hingegen wurde “Private Kunst” ausgestellt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Es ist ein riesiger Schritt den die Tanzschule Hippmann wagt. Vor 40 Jahren gegründet übersiedelt man im Jubiläumsjahr an einen neuen Standort. Genauer gesagt ins Gerstlhaus. Auf der ehemaligen Hettlage Fläche entsteht auf über 2000 Quadratmetern Österreichs größte Tanzschule.

Ein Großeinsatz ist am Freitag in Wels-Neustadt angelaufen, nachdem am Nachmittag mehrere Waggons eines Güterzuges mit Gefahrstoff entgleist sind.

Güterzug entgleist: Mehrere Kesselwaggons eines Güterzuges mit Gefahrstoff bei Wels entgleist

Mit dem Rad zu Schule. Warum eigentlich nicht? Weil es bequem ist mit dem Elterntaxi zu kommen, weil es nicht ausreichend Radwege gibt und es daher zu gefährlich ist. Doch dem allem soll nun Abhilfe geschafft werden. Mit der Initiative meet&bike. Hier können sich Schüler verabreden, um gemeinsam in der Gruppe zu fahren und so sichtbarer zu sein. Außerdem fordert man von der Stadt den Ausbau und die Absicherungen der Welser Radwege.

Unter dem Motto “Ich max´ gut beschützt” veranstaltete das max.center Wels den Tag der Einsatzkräfte. Polizei, Rettung und Feuerwehr waren anwesend und präsentierten ihre Arbeit durch knifflige Aufgaben für Kinder, Erste Hilfe Einlagen und vielem mehr.

Zur Tankstelle fahren, Volltanken und wieder weg – das war gestern. Die Tankstellen von heute die sind mittlerweile richtige Dienstleistungszentren. Man kann die Post aufgeben, Lebensmittel einkaufen und danach auch noch das Auto waschen. Auf genau dieses Konzept setzt dabei auch die Doppler Gruppe. 

In Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) ist Samstagabend ein Autolenker mit seinem Wagen gegen ein Brückengeländer gekracht. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Autolenker in Gunskirchen mit PKW gegen Brückengeländer gekracht

Mach mit und gewinne 2 Karten für das WELSfest24!

Partyfeeling und gute Laune sind angesagt wenn Melissa Naschenweng die Bühne betritt und mit Ihren Hits wie „I steh auf Bergbauernbuam“ oder „Traktorführerschein“ ihr Publikum zum Mitsingen, Tanzen und Schunkeln bringt. Die Amadeus Gewinnerin und Chartstürmerin aus Kärnten, bekannt durch unzählige Radioeinsätze und diverse TV-Shows, weiß Ihr Publikum bei Liveauftritten zu begeistern.

Ein weiteres Highlight auf der Bühne am WELS-Fest ist der 23-jährige Singer-Songwriter Mike Singer der in seiner jungen Karriere bereits 4 Alben auf Platz 1 der deutschen Albumcharts zu verzeichnen hat. Der Teenie Schwarm, im Pop und Hip-Hop zu Hause, versteht es auch mit einfühlsame Tönen seine Fans zu berühren.

Last but not least hat auch das junge Gesangstalent aus Salzburg Chris Steger seinen Auftritt auf der Welser Bühne. Mit dem in Mundart gesungenen Titel „Zefix“ konnte er sich 19 Wochen in den Singles Charts behaupten, das Lied wurde der Song des Jahres 2020 und mit einem Amadeus Award 2021 als bester österreichischer Song ausgezeichnet. Das gleichnamige Album mit vielen weiteren Songs in Mundart erreichte den 2.Platz der Albumcharts. Nun wird der talentierte 20-jährige Pongauer auch seine Qualitäten als Live Act unter Beweis stellen.

Gewinnspiel

3 x 2 Tickets für das WELSfest24

Mach mit und gewinne 2 Karten für das WELSfest24!

Partyfeeling und gute Laune sind angesagt wenn Melissa Naschenweng die Bühne betritt und mit Ihren Hits wie „I steh auf Bergbauernbuam“ oder „Traktorführerschein“ ihr Publikum zum Mitsingen, Tanzen und Schunkeln bringt. Die Amadeus Gewinnerin und Chartstürmerin aus Kärnten, bekannt durch unzählige Radioeinsätze und diverse TV-Shows, weiß Ihr Publikum bei Liveauftritten zu begeistern.

Ein weiteres Highlight auf der Bühne am WELS-Fest ist der 23-jährige Singer-Songwriter Mike Singer der in seiner jungen Karriere bereits 4 Alben auf Platz 1 der deutschen Albumcharts zu verzeichnen hat. Der Teenie Schwarm, im Pop und Hip-Hop zu Hause, versteht es auch mit einfühlsame Tönen seine Fans zu berühren.

Last but not least hat auch das junge Gesangstalent aus Salzburg Chris Steger seinen Auftritt auf der Welser Bühne. Mit dem in Mundart gesungenen Titel „Zefix“ konnte er sich 19 Wochen in den Singles Charts behaupten, das Lied wurde der Song des Jahres 2020 und mit einem Amadeus Award 2021 als bester österreichischer Song ausgezeichnet. Das gleichnamige Album mit vielen weiteren Songs in Mundart erreichte den 2.Platz der Albumcharts. Nun wird der talentierte 20-jährige Pongauer auch seine Qualitäten als Live Act unter Beweis stellen.

zum Gewinnspiel
Sommer 2024
Was hast Du geplant?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner