Rückblick - Percussion & Stadtfest Marchtrenk 2001

Merken
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ab Samstag 02.Mai sind die Shops (außer Gastronomie & Fitness) in der SCW Shoppingcity Wels  wieder für Sie zum Einkauf geöffnet. Die Öffnungszeiten ab 02.05 sind folgende: Mo. – Fr.: 09:00 – 19:00 / Sa.: 09:00 – 18:00. ➡️ Einige der Shops haben gesonderte Öffnungszeiten. Die entsprechende Auflistung finden Sie auf der Website. (https://www.scwels.at/…/…/2020/03/servicehinweis_scw0520.php) ➡️ Bitte beachten Sie die Tragepflicht der Mund-Nasen-Schutzmasken in der gesamten SCW und das Einhalten des Sicherheitsabstandes von 1 Meter zu anderen Kunden und dem Personal.

SCW Shoppingcity Wels öffnet Shops am SA 02. Mai

  Aus einer Gruppe Jugendlicher ist es im Jahr 1987 entstanden. Das Theater Vogelweide. Eng damit verbunden ist auch der Name von Regisseur Franz Strasser. Der brandaktuell, auch zum Jubiläum 800 Jahre Stadt Wels, ein Stück im Theater aufführt. Rund um Walther von der Vogelweide. Worum es dabei geht – und welche Schwierigkeiten es bei der Planung gab – das verrät er beim Talk im Kornspeicher.

Ein heftiger Kreuzungscrash zwischen einem Auto und einem LKW ereignet sich am späten Mittwochnachmittag in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land).

Familie bei Kreuzungscrash zwischen Auto und LKW in Steinerkirchen an der Traun verletzt

Gemäß dem Motto „Get active together“ haben zwei tatkräftige Organisationen zueinander gefunden, um in Zukunft vermehrt zusammenzuarbeiten und damit die Effizienz und Reichweite gemeinsamer Projekte in der Region zu steigern. Sowohl der Leo Club Wels als auch die „JG – Junge Generation Marchtrenk“ setzen sich jeweils in ihrem breiten kommunalen Wirkungsfeld für verschiedene gesellschaftliche Anliegen und Themen ein.

Gemeinsam mehr erreichen: Soziales Engagement verbindet

Als Kind wollte er noch Polizist werden, jetzt leitet er ein über 100 Jahre altes Familienunternehmen. Die älteste Privatgalerie der Stadt, und die lokale Bilderrahmen Manufaktur. Markus Nöttling. Wie es dazu gekommen ist – verrät er beim Talk im Kornspeicher.

Der Welser Turnverein bangt um seine Mitglieder. Seit Beginn des Lockdowns wurden bereits ein Fünftel der Mitgliedschaften gekündigt. Denn das Training ist – außer für die Leistungssportler – weiterhin nicht erlaubt. Weshalb man jetzt auch neue Wege geht – unter anderem mit online Videos.