Sagenreise

Merken
Sagenreise

Aufgepasst! đŸ§â€â™€ïžâœš
Am 30.11. erwartet euch eine winterliche Sagenreise durch KremsmĂŒnster!đŸ§™â€â™‚ïžđŸŠŒ

Vom geschichtsreichen Tötenhengst, ĂŒber verborgene, teils teuflische SchĂ€tze, bis zur gefĂŒrchteten Rache alteingesessener Flussgeister gibt es Vieles zu erzĂ€hlen.đŸ‘»đŸ˜ˆ

Der Treffpunkt fĂŒr den weihnachtlichen Spaziergang ist um 13:30 Uhr bei der MusikhĂŒtte am Weihnachtsmarkt am Marktplatz KremsmĂŒnster (Höhe Skribo Moser).
Der Rundgang findet bei einem gemĂŒtlichen Punsch seinen Abschluss.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Viel VergnĂŒgen beim Eintauchen in eine Welt voller Sagen & Mythen! đŸ§šâ€â™€ïž

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Bernhard Humer sagt:

    👍

  2. Arnela Miskic sagt:

    đŸ€—đŸ‘

  3. Jörg Panagger sagt:

    👍

  4. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein schwerer Verkehrsunfall hat Donnerstagvormittag auf der Pyhrnautobahn bei Sattledt (Bezirk Wels-Land) einen Schwer- und einen Leichtverletzten gefordert.

Schwerer Verkehrsunfall: LKW kracht auf Pyhrnautobahn bei Sattledt in Absicherungsfahrzeug

Die Feuerwehr wurde Mittwochvormittag zu einem Flurbrand im Bereich der Autobahnabfahrt in Wels-Waidhausen alarmiert.

Flurbrand im Bereich der Autobahnabfahrt in Wels-Waidhausen

Breakdance ist heutzutage vielen ein Begriff. Es ist ein sehr freier Tanzstil, der auf den Straßen Amerikas seine UrsprĂŒnge hat. Man benötigt akrobatische FöÀhigkeiten, Körperbeherrschung und Disziplin. SprĂŒnge, ÜberschlĂ€ge und Moonwalks gibt es jetzt aber auch auf dem Eis. Eisfreestyle ist eine Mischung aus Breakdance und Eiskunstlauf. Aber sehen sie selbst.

“Nein ich bin keine Karriere-Frau”! Elisabeth Schwetz ist die neue Bezirkshauptfrau von Wels-Land. Ihr Privatleben möchte sie dennoch nicht aufgeben. Erstmals tritt dieses Amt eine Frau an, aber Landeshauptmann Thomas Stelzer, und die BĂŒrgermeister der Gemeinden sind zuversichtlich.

Die Corona-Zahlen steigen und steigen. Und es ist keine Besserung in Sicht. Auch in Wels gibt es mittlerweile weit ĂŒber 300 Erkrankte. WĂ€hrend die EntscheidungstrĂ€ger jetzt unter anderem um die Weihnachtswelt bangen, hat sich der GeschĂ€ftsfĂŒhrer der grĂ¶ĂŸten Tanzschule Österreichs in einem Hilferuf direkt an den Bundeskanzler gewandt.

Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW hat sich DonnerstagfrĂŒh in einem Kreuzungsbereich in Wels-Pernau ereignet. Eine Person musste aus dem PKW gerettet werden.

Schwere Kollision zwischen LKW und PKW in Wels-Pernau
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner