Sasa Kalajdzic und Valentino Lazaro fehlen in Österreichs EM-Kader

Merken
Sasa Kalajdzic und Valentino Lazaro fehlen in Österreichs EM-Kader

Sammelleidenschaft kennt keine Altersgrenzen. Eines der besten Beispiele: das Panini-Album.Fußballfans jeden Alters kleben sich bei Großereignissen wie der WM oder EM die Finger wund und tauschen, was das Zeug hält.

Und ab sofort kann damit wieder begonnen werden. Das Unternehmen mit Sitz im italienischen Modena stellte das Album für die Europameisterschaft 2021 vor. Mit einigen Neuerungen und aus österreichischer Sicht einem interessanten Kader, der aber vermutlich so nicht kommen dürfte. Denn erstens schafften es nur 20 Spieler auf die ÖFB-Doppelseite, und zweitens hat man beim weltweit größten Verlag von Sammelprodukten den Namen Sasa Kalajdzic noch nicht gehört. Der Shootingstar befindet sich ebenso wenig im heimischen Aufgebot wie Valentino Lazaro. Auch auf zwei Torhüter legte sich Panini fest: Pavao Pervan und Alexander Schlager. Apropos: David Alaba wird als Verteidiger geführt.„Uns hat es großen Spaß gemacht, für alle teilnehmenden 24 Nationalmannschaften Trainer zu spielen, im Schnitt liegen wir zu 85 Prozent richtig, diese Trefferquote möchten wir dieses Mal noch übertreffen“, sagt mit Fabrizio Melegari einer der Verantwortlichen für die Kaderzusammenstellungen. „Langjährige Fans haben es vielleicht bereits bemerkt: Im Vergleich zum letztjährigen Preview-Album haben wir einige Auswechslungen vorgenommen.“ So sind Pervan, Trimmel, Baumgartner, Ranftl und Grbic neu dazugestoßen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Auch wenn bei diesem inoffiziellen US-amerikanischen Feiertag bzw. Beitrag aus dem Kalender der literarischen Feiertage nicht ganz klar ist, seit wann genau man ihn begeht, so liegen zumindest doch einige Informationen bezüglich des Anlasses und der Wahl des Datums 2. Januar vor. Denn dieses referiert auf den offiziellen Geburtstag des berühmten Science-Fiction-Autors Isaac Asimov (2. Januar 1920 – 6. April 1992).

Aufstehen mit WT1

Der Tag der Kosmonauten ist ein Gedenktag an den ersten bemannten Flug in das Weltall durch Juri Gagarin am 12. April 1961 mit dem Raumschiff Wostok 1. Der Tag wurde sowohl in der Sowjetunion als auch weiterhin in Russland begangen. Er findet im Jahr 2021 zum 60. Mal statt. 1960 wurde Gagarin als potenzieller Kosmonaut ausgewählt. Am 3. März kam er in die Gruppe der Kosmonautenkandidaten und erhielt vom 11. März 1960 bis Januar 1961 eine entsprechende Ausbildung. Er wurde vor allem wegen seines ruhigen Temperaments aus den 20 möglichen Kandidaten ausgewählt, um als erster Mensch die Erde zu verlassen. Am 12. April 1961 absolvierte er mit dem Raumschiff Wostok 1 seinen spektakulären Raumflug und umrundete dabei in 108 Minuten einmal die Erde. Er landete im Wolga-Gebiet, in der Nähe der Städte Saratow und Engels. Auf dem Landeplatz steht heute ein Denkmal, und der Jahrestag seines Raumfluges wird dort heute noch jährlich mit einer kleinen Feier begangen. Nach seiner erfolgreichen Landung bei Saratow wurde Gagarin in der ganzen Welt bekannt, insbesondere in den Ländern des Ostblocks wurde er zum Idol. Dazu trug nicht zuletzt eine ganze Reihe in der Sowjetunion erschienener, den Prinzipien der Vorbildliteratur gehorchender Gagarin-Biographien bei, darunter auch seine Autobiographie Der Weg in den Kosmos.

Aufstehen mit WT1

Sarah Conner, Flo’Rida und Mariah Carrey, sie haben eines gemeinsam – sie arbeiten alle mit Choreographin Daybee Dee. Die war nun in Wels zu Gast aber nicht um zu tanzen. Denn beim Summer Vibe Jam in der Stadthalle gehörte die Bühne den Newcomern.

Die Oscar-Preisträger George Clooney und Bob Dylanwollen als Produzenten den John Grisham Bestseller “Calico Joe” auf die Leinwand bringen. Clooney werde auch Regie führen, berichteten die Branchenblätter “Hollywood Reporter” und “Variety” am Donnerstag. Der Roman von 2012 mit dem deutschen Titel “Home Run” dreht sich vor dem Hintergrund von Profi-Baseball um ein Familiendrama mit Betrug, Tragik und Vergebung. “John hat eine wunderschöne Geschichte geschrieben, und die Möglichkeit, sie gemeinsam mit Bob auf die Leinwand zu bringen, ist einfach fantastisch”, teilten Clooney und sein Produktionspartner Grant Heslov mit. “George und Grant sehen in diesem Buch, was ich darin sehe – eine bewegende Geschichte, die Jung und Alt gleichermaßen gefallen wird”, zitierten die Branchenblätter aus einer Mitteilung von Sänger Bob Dylan.Clooney und Heslov haben zusammen zahlreiche Filme produziert, darunter “Argo”, “Im August in Osage County” und “Monuments Men – Ungewöhnliche Helden”.

George Clooney und Bob Dylan verfilmen "Calico Joe"

Das Marchtrenker Traditionsunternehmen Dämon feiert seinen 60. Geburtstag. Dafür gibt es nicht nur ein Rebranding sondern auch ein großes Fest für Freunde und Kunden. Stargast ist Kabarettist Omar Sarsam.

60 Jahre Firma Dämon

„Österreich hat immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen: Hier spielte ich 1987 mein allererstes Konzert. Hier hatte ich auch meinen ersten Nummer-eins-Hit.“ David Hasselhoff (67) ist Austro-Fan.

David Hasselhoff will Haus in Österreich kaufen