Sauberes Wels

Merken
Sauberes Wels

WELS UNTERSTÜTZT Privatpersonen beim Umweltschutz đŸ€đŸŒ±đŸŒł

Die Flurreinigungsaktion musste wegen der Corona-Krise in diesem Jahr leider abgesagt werden. Aufgrund vieler Anfragen unterstĂŒtzt die Stadt Wels diejenigen die in Eigeninitiative etwa beim Spazierengehen umherliegenden Abfall einsammeln möchten. Zwischen 29.4 und 6.5 werden Handschuhe und AbfallsĂ€cke zur VerfĂŒgung gestellt.

Bitte auch beim Abfallsammeln unbedingt den Mindestabstand einhalten ❗☝

Vielen Dank fĂŒr eure UnterstĂŒtzung 💚

Alle weiteren Informationen zum Abfallsammeln und zur Abholung der gefĂŒllten SĂ€cke findet ihr hier âžĄïž https://www.wels.gv.at/news/detail/wels-unterstuetzt-privates-abfallsammeln/

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In den USA fordern Gesundheitsexperten in der Debatte um einen Ausstieg aus den geltenden BeschrĂ€nkungen infolge des Coronavirus-Ausbruchs breitere Tests in der Bevölkerung. Mehr als 2 Millionen Tests seien bisher im Land durchgefĂŒhrt worden, sagte Dr. Stephen Hahn von der amerikanischen Zulassungsbehörde FDA (Food and Drug Administration) am Montag im Sender “ABC”. Allerdings stĂŒnden diese nicht fĂŒr alle zur VerfĂŒgung, die sie brĂ€uchten, so Hahn. “Wir mĂŒssen mehr tun, keine Frage”, betonte er. “Weitere Tests, sowohl diagnostische als auch Antikörpertests, werden wirklich notwendig sein, wenn wir ĂŒber den Mai hinaus in die Sommermonate und dann in den Herbst gehen”, sagte Hahn. Diagnostische Tests stellen fest, ob jemand mit dem Virus infiziert ist. Antikörpertests zeigen, wer infiziert war und daher immun ist.

US-Experten fordern Tests vor Ende der Restriktionen

FĂŒr den italienischen Handel, der seit dem 10. MĂ€rz zum Lockdown gezwungen ist, hat am Dienstag eine neue Phase begonnen. Neben SupermĂ€rkten, Apotheken, Trafiken und wenigen anderen lebenswichtigen AktivitĂ€ten dĂŒrfen in mehreren italienischen Regionen Buchhandlungen, Schreibwarenshops und GeschĂ€fte, die Baby- und Kinderkleidung verkaufen, wieder öffnen. Auch im Bereich der Holzwirtschaft aktive Betriebe dĂŒrfen die Produktion wieder starten. Buchhandlungen bleiben allerdings noch in den Regionen Lombardei, Piemont und Kampanien geschlossen. Diese Gebiete haben sich aus SicherheitsgrĂŒnden fĂŒr eine weitere strenge Fortsetzung des Lockdowns entschlossen. Die Regierung von Premier Giuseppe Conte, die am Freitag eine VerlĂ€ngerung des strikten Ausgangsverbots bis zum 3. Mai beschlossenhatte, arbeitet indes mithilfe einer neueingerichteten Taskforce an der sogenannten “Phase 2”, die den Neustart der produktiven TĂ€tigkeiten unter Vorsichtsmaßnahmen vorsieht. Insiderinformationen zufolge könnten nach dem 3. Mai die Modebranche, die Autoproduktion sowie die Metallindustrie die Produktion wieder aufnehmen. Über diese Möglichkeit fĂŒhrt die Regierung Conte GesprĂ€che mit den Gewerkschaften, die in den nĂ€chsten Tagen vertieft werden sollen, hieß es in Rom.

Italien ĂŒberlegt "Phase 2", Buchhandlungen wieder offen

Russland verteidigt die Weltgesundheitsorganisation WHO gegen VorwĂŒrfe aus den USA, die UN-Behörde leiste schlechte Arbeit in der Corona-Krise. “Ich glaube, die WHO wird ihrer Rolle als leitendes und koordinierendes Organ durchaus gerecht”, sagte Außenminister Sergej Lawrow am Samstag russischen Agenturen zufolge. “Ja, es ist nicht ideal. Aber niemand ist perfekt.”

Russland verteidigt die WHO

Ausgedehnte SpaziergĂ€nge stehen im Widerspruch zu den Corona-Bestimmungen, warnt Sportminister Werner Kogler und droht im schlimmsten Fall mit neuen BeschrĂ€nkungen. DĂŒrfen wir bald nur noch ums eigene Haus joggen?

Regierung warnt Frischluftfanatiker

Der Gang zur Wahlurne, der ist fĂŒr uns Österreicher mittlerweile schon fast routine. Denn wir dĂŒrfen wieder einmal wĂ€hlen. Dieses Mal steht am 29.September die Nationalratswahl auf dem Programm. Und im Zuge des Wahlkampfes machte die SPÖ-Klubobfrau Pamela Rendi-Wagner einen kurzen Zwischenstopp in Wels.

Die “Bild”-Zeitung fand heraus, dass der Club des österreichischen Trainers Oliver Glasnerbereits nach der Saison 2018/19 einen neuen Kontrakt mit Pavao Pervan ausverhandelt hat. “Ich finde es nicht dramatisch, so etwas nicht bekannt zu geben”, erklĂ€rte GeschĂ€ftsfĂŒhrerJörg Schmadtke der “Bild” zufolge. “Wir haben keine Verpflichtungen, VerlĂ€ngerungen öffentlich zu machen.” Der 32-jĂ€hrige TorhĂŒter, der auch im erweiterten Kader des ÖFB-Teams steht, kam in der abgelaufenen Saison auf 14 EinsĂ€tze in allen Bewerben. Er war 2018 vom LASK zu den Niedersachen gewechselt.

Wolfsburg verschwieg neuen Vertrag von ÖFB-Goalie